BusinessPartner PBS

Ricoh vollendet Management-Restrukturierung

Der Anbieter von Bürosystemen Ricoh hat eigenen Angaben zufolge die Zusammenführung seiner Firmenhauptsitze sowie die Installation einer einheitlichen Senior-Management-Struktur erfolgreich umgesetzt.

Nach Abschluss der Integration der Firmenhauptsitze von Ricoh und NRG und der Installation einer einheitlichen Senior-Management-Struktur in Europa gibt es in allen europäischen Ländern, in denen zuvor separate Management-Strukturen für Ricoh und NRG-Abläufe vorhanden waren, nun ein einheitliches Team im Top-Management. Betroffen von der Vereinheitlichung sind die Länder Österreich, Belgien, Frankreich, Deutschland, Italien, die Niederlande, Spanien und Großbritannien.

Das Senior-Management im jeweiligen Land unterzieht die aktuelle Organisation, einschließlich der einheitlichen Management-Struktur, einer sorgfältigen Prüfung und wird feststellen, ob, wann und wie eine stärkere Integration seiner Arbeitsbereiche und Strukturen erreicht werden kann. Nach Angaben des Herstellers behält Ricoh weiterhin sein Engagement für eine Multi-Brand – Multi-Channel-Strategie bei, um so zu gewährleisten, weiterhin seine Flexibilität, seine Präsenz und sein Reaktionsvermögen am Markt zu maximieren. Während dieses gesamten Prozesses haben und werden die Ricoh-Unternehmen weiterhin die verantwortlichen Mitarbeiterorganisationen vor Ort und auf europäischem Niveau in Übereinstimmung mit den Bedingungen ihrer verschiedenen Vereinbarungen und rechtlichen Anforderungen informieren und konsultieren, teilte das Unternehmen mit.

Kontakt: www.ricoh.de

Verwandte Themen
dxp distribution kauft Scandienstleister abc-scan.de weiter
Brian Boyd, seit Mai 2014 Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei Klöber, verlässt den Büromöbelhersteller.
Boyd verlässt Klöber weiter
Das international agierende Familienunternehmen Maul, hier der Standort Kirchen im Siegerland, produziert an zwei Standorten in Deutschland weit über 1000 Produkte.
Maul mit Leuchten auf Erfolgskurs weiter
Arthur Breuer und André Müller bilden das Führungsduo bei DLL-DACH
Neue Führungsspitze bei DLL weiter
Isabell Hertlein
Isabell Hertlein neue Kinnarps-Verkaufsleiterin weiter
Paul Wouters ist neuer Service Excellence Director bei Canon Deutschland.
Paul Wouters leitet Geschäftskunden-Service bei Canon Deutschland weiter