BusinessPartner PBS

Léo Apotheker ist neuer HP-Chef

Der Technologiekonzern Hewlett Packard hat den ehemaligen SAP-Vorstandschef zum neuen CEO und President berufen.

Der gebürtige Achener Léo Apotheker ist neuer HP-Chef.
Der gebürtige Achener Léo Apotheker ist neuer HP-Chef.

Zudem bekommt der Manager, der rund 20 Jahre für SAP und davon etwa acht Jahre auf Vorstandsebene tätig war, einen Sitz im Verwaltungsrat. Der 57-Jährige tritt zum 1. November sein Amt an und folgt damit auf Marc Hurd, der Anfang August wegen Vorwürfen der sexuellen Belästigung abtreten musste. Apotheker tritt die Nachfolge von Interimschefin Cathie Lesjak an, die seit 2007 Finanzchefin bei HP ist und diesen Posten auch weiterhin bekleiden wird. „Léo ist ein strategischer Denker mit einer Leidenschaft für Technologie, weitreichender Erfahrung und Disziplin", sagt HP-Verwaltungsratsmitglied Robert Ryan, genau danach habe man gesucht.

Kontakt: www.hp.com/de

Verwandte Themen
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter