BusinessPartner PBS

Nici übernimmt insolvente Perleberg

Die Nici GmbH gab am 1. Oktober den Abschluss einer endgültigen Vereinbarung zur Übernahme der Perleberg GmbH cards and more bekannt.

Mit der Übernahme will Nici ihr Produkt-Portfolio und die Präsenz im Bereich der Grußkarten stärken. Perleberg werde zukünftig eine eigenständige Division der Nici GmbH sein und unter neuem Namen, Perleberg Creative GmbH, firmieren. Geschäftspartner der Perleberg Creative GmbH würden weiterhin aus Bochum betreut. Nach der Übernahme werde das Unternehmen verstärkt in Innovation, Qualität sowie Kreativität investieren, heißt es in der Mitteliung. „Diese Übernahme ist eine strategisch sinnvolle und logische Ergänzung unseres bestehenden Geschäfts. Nici verfügt bereits über eine sehr gute Position im Bereich der Geschenkartikel, die durch die Kompetenz von Perleberg bei Grußkarten deutlich ausgebaut wird”, so Thomas Pfau, CEO Nici , in Altenkunstadt

Perleberg entwickelt, fertigt und vertreibt Grußkarten und Geschenkartikel. Das international agierende Unternehmen war Mitte dieses Jahres nach 2007 zum zweiten Mal in die Insolvenz gegangen. Vertriebspartner von Perleberg sind insbesondere Fachgeschäfte mit dem Schwerpunkt auf Blumen, Geschenkartikel, Bücher, Lotto/Tabak, Haushaltswaren/Möbel oder Foto. Nach eigenen Angaben ist das Unternehmen mit mehr als 5000 Produkten in über 20 Ländern bei rund 10 000 Kunden präsent.

Kontakt: www.nici.de, www.perleberg.de.

Verwandte Themen
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter
Lexmark will hunderte Stellen weltweit streichen.
Lexmark streicht hunderte Jobs weltweit weiter
Für seine Website ist Römerturm erneut ausgezeichnet worden.
Red Dot Award für Römerturm weiter