BusinessPartner PBS

Erfolgreicher Auftakt der Markenroadshow

Am Dienstag, den 3. März, fand die Auftaktveranstaltung der diesjährigen Office Gold Club-Roadshow in der Hamburger Magnus-Hall statt. Das Tour-Motto in diesem Jahr lautet: „Gemeinsam für mehr Effizienz“.

Insgesamt knapp 250 Büroartikeleinkäufer aus Industrie und öffentlicher Verwaltung besuchten die Auftakt-Veranstaltung zur Roadshow in Hamburg, zu der in diesem Jahr 24 führende Markenartikelhersteller der Branche geladen haben.

Gastgeber waren die Firmen Rapid und Newell Rubbermaid (Dymo). Bereits im 4. Jahr könne man die Veranstaltung als etabliertes Branchen-Event ansehen, kommentierte Joe Meinert von Newell Rubbermaid in seiner Eröffnungsrede. Bislang habe man in dieser Zeit weit über 6000 Besucher zählen können, ergänzte Reinhard Gamroth (Rapid). Und nicht nur seitens der Besucher, auch herstellerseitig wachse man weiter. Erstmals dabei sind in diesem Jahr die Firmen Franken, HSM, Excompta Clairefontaine und Mondi. Zufrieden zeigen sich die Aussteller besonders mit dem Feedback seitens der Besucher. 92 Prozent der Gäste 2008 hatten die Veranstaltung mit gut oder sogar sehr gut bewertet. Dazu trage besonders auch die professionelle Standbesatzung der Markenartikelhersteller bei, so Gamroth. „Keine Einkäufer-Frage soll offen bleiben:“ Gut besucht waren in Hamburg auch die Vorträge von Siegfried Frankenstein zum Thema „Aufwandminimierung durch den Kauf von Marken“ sowie „Effizienz im Sport“ von Kristin Otto.

Die Beteiligung der Handelspartner an der Veranstaltung ist dagegen rückläufig – insgesamt beteiligen sich in diesem Jahr nur knapp 30 Händler mit ihren Kunden an der Veranstaltung. Interessierte Händler und Einkäufer können sich noch online für eine der nächsten Stationen registrieren. Heute macht die Roadshow Station im Leipziger Kohlrabizirkus, weitere Stationen sind Stuttgart, Köln, Frankfurt, München, Wien und Zürich.

Kontakt: www.office-gold-club.de

Verwandte Themen
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialisten ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Arnald Ho, CEO von Print Rite (links) und Andrew Doherty, neuer General Manager von Print-Rite Europe
Andrew Doherty führt Print-Rite Europe weiter
Christopher Rheidt, Geschäftsführer von TA Triumph-Adler
TA Triumph-Adler steigert Umsatz weiter