BusinessPartner PBS

Esselte vollzieht Isaberg Rapid-Übernahme

Esselte hat gestern bekannt gegeben, dass die bereits angekündigte Übernahme von Isaberg Rapid als einem führenden Unternehmen im globalen Heftgerätemarkt nun vollzogen ist.

Isaberg Rapid, mit Hauptsitz im schwedischen Hestra, ist ein Unternehmen, das Heftgeräte, Heftzangen, Heftmaschinen, Klebepistolen und elektrische Heftmaschinen für führende Hersteller von Kopiergeräten und Druckern entwickelt, herstellt und vermarktet. Die Akquisition wird von Esselte als eine strategische Ergänzung des eigenen Büroartikelgeschäftes sowie als Expansion in den Werkzeugbereich und Vertrieb über den Baumarktkanal gesehen.

Die Übernahme ist Teil der Esselte-Strategie, das Kerngeschäft zu stärken und die Marktposition als globales Unternehmen auszuweiten. „Wir sind sehr froh darüber, diese Übernahme abgeschlossen zu haben“, sagt Gary Brooks, Vorstandsvorsitzender von Esselte. „Wir freuen uns nun auf eine schnelle und problemlose Integration von Isaberg Rapid in Esselte und führen das Jahr 2010 als ein neues progressives Unternehmen fort.”

Kontakt: www.esselte.com

Verwandte Themen
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter