BusinessPartner PBS

Oki stellt Europaführung neu auf

Terry Laidlaw, vormals Regional Vice President der Eastern Region, wird mit Wirkung vom 18. April Geschäftsführer von Oki Europe und zeichnet sich damit hauptsächlich für die Leitung der EMEA-Region verantwortlich.

Tets Kawamura, gegenwärtig CEO von Oki Europe, übernimmt wieder sein Amt als Geschäftsführer der Oki Data Corporation in Japan. Laidlaw, der auf mehr als 35 Jahre Erfahrung in der Büromaschinen- und IT-Industrie zurückblickt, kam 1992 zu Oki und hat seitdem das Geschäft in Zentral- und Osteuropa sowie dem Nahen Osten aufgebaut.

Harry Takahashi, bisher Divisional General Manager im Strategic Planning Office der Oki Data Corporation, wird die neu geschaffene Funktion des stellvertretenden Geschäftsführers der Oki Europe zum 1. April übernehmen. Er berichtet direkt an Laidlaw und unterstützt ihn im Tagesgeschäft. Takahashi kam 1982 zu Oki und hatte bereits einige Funktionen innerhalb der Organisation sowohl in Japan wie auch in Europa inne, zuletzt als Vice President Marketing für die EMEA-Region. Piotr Nowak, Regional Vice President CEE, wird Laidlaws bisherige Funktion als Regional Vice President übernehmen.

„Durch die Schaffung einer neuen Geschäftsführerposition trägt das Unternehmen der gesteigerten Bedeutung von EMEA Rechnung“, erklärt Laidlaw.

Kontakt: www.oki.de

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter