BusinessPartner PBS

Von Bülow übernimmt Werner Eckert komplett

Christian von Bülow, langjähriger Manager in der PBS-Branche, hat 100 Prozent des europaweit aktiven Import- und Großhandelsunternehmen übernommen.

Am 1. Mai hat es einen Führungswechsel bei einem der führenden Handelsunternehmen im Home & Garden-Bereich gegeben. Horst Patzl, seit nahezu 30 Jahren Inhaber der Werner Eckert GmbH, hat den Stab an Christian von Bülow, vormals Geschäftsführer bei Acco in Schorndorf und Sanford in Hamburg, übergeben. Von Bülow ist bereits seit Dezember des vergangenen Jahres im Unternehmen aktiv.

Die Werner Eckert GmbH ist ein Import- und Großhandelsunternehmen für Produkte "für ein schönes Zuhause". Die europaweit agierende Firma wurde 1948 in Hemmingen bei Hannover gegründet. Zu den aktuellen Handelspartnern gehören neben Gartencentern und Dekorateuren auch Blumenfachgeschäfte sowie Möbel- und Kaufhäuser. Zudem gibt es bereits heute für die PBS-Branche interessante Sortimente, deren Weiterentwicklung von Bülow forcieren will.

Kontakt: www.werner-eckert.de

Verwandte Themen
Der Anfang 2016 eingeweihte Gebäude-Komplex der tesa SE in Norderstedt vereint Headquarter, Forschungs- und Technologiezentrum unter einem Dach. (Bild: ©tesa SE. Alle Rechte vorbehalten)
tesa SE steigert Umsatz weiter
Der schwedische Büromöbelhersteller Kinnarps bündelt seine Entwicklung künftig in Schweden, hier einer der Produktionsstandorte – im schwedischen Skillingaryd. (Bild: Kinnarps)
Kinnarps schließt Design Center in Bad Oeynhausen weiter
Die Teilnehmer der „LightUp Academy“ bei Maul
Maul setzt „LightUp Academy“ fort weiter
Colop-Zentrale in Wels: Der Hersteller schafft die Voraussetzungen für weiteres Wachstum im wichtigen Exportgeschäft.
Colop baut weltweite Distribution aus weiter
Setzt auf Neuausrichtung und neue Betätigungsfelder: die Biella Group mit Hauptsitz in der Schweiz
Biella setzt auf neue Geschäftsfelder weiter
tesa übernimmt den Entwickler der Klebeschraube, der das Bohren von Löchern in die Wand oftmals unnötig macht. (Bild: tesa SE)
tesa SE übernimmt die nie wieder bohren ag weiter