BusinessPartner PBS

DocuWare-Umsatz legt um 25 Prozent zu

Nach einem Rekordwachstum im Jahr 2014 konnte DocuWare in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres einen Umsatzanstieg von 25 Prozent verzeichnen im Vergleich mit dem Vorjahresquartal. Auch das Cloud-Geschäft gewinnt weiter an Fahrt.

Spitzenreiter in puncto war wie im Gesamtjahr 2014 der amerikanische Kontinent, gefolgt vom Heimatmarkt Deutschland mit Österreich und der Schweiz. Auch der Gewinn entwickle sich weiter erfreulich; nicht zuletzt bedingt durch den starken US-Dollars lag die EBIT-Marge Unternehmensangaben zufolge bei 15 Prozent.

Auch die Fokussierung auf eine cloudbasierte ECM-Lösung, die DocuWare in den vergangenen Jahren kontinuierlich zu einem der führenden Angebote mit echter Saas-Architektur weiterentwickelt hat, trägt Früchte. Ende 2014 arbeiteten insgesamt 3486 Anwender in 68 Unternehmen mit „DocuWare Cloud“; am 31. März hatten bereits 97 Betriebe mit 4269 Anwendern die cloudbasierte Lösung im Einsatz. Damit entschieden sich 14 Prozent aller Neukunden in den ersten drei Monaten für das Cloud-System.

Dank seiner Vorreiterrolle in diesem Marktsegment ist der Softwarehersteller deshalb davon überzeugt, dass bis Ende des Jahres 200 zahlende Betriebe zum Cloud-Kundenstamm gehören und der Break-Even erreicht ist.   

Kontakt: www.docuware.com 

Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter