BusinessPartner PBS

Büromöbel: Brunner investiert in die Logistik

Der Objektmöbelhersteller Brunner errichtet in Rheinau ein neues Logistikzentrum – um die Abläufe zu optimieren, die Lieferperformance zu erhöhen und um Kunden noch zuverlässiger und schneller zu versorgen.

Nur einen Kilometer vom Werksstandort der Brunner Group entfernt entsteht ein neu konzipiertes, modernes Logistikzentrum – verbunden durch einen Brunner-internen Werksverkehr in getakteten Routen. Das Wachstum erfordere eine Vergrößerung der Lagerkapazitäten, teilte die Brunner Group mit. Mit dem neuen Logistikzentrum sollen die Logistikaktivitäten des Objektmöbelherstellers auf den modernsten Stand gehoben, bestehende Prozesse optimiert und die Lieferfähigkeit erhöht werden. Auf 4000 Lagerplätzen werden zukünftig die Rohmaterialien gelagert und Just-In-Time für die Fertigung kommissioniert und bereitgestellt. Der Bau des Logistikzentrums stellt den ersten Bauabschnitt eines auf 25 Jahre angelegten Masterplans des Unternehmens am Standort Rheinau dar. Langfristig soll im Gewerbegebiet L87-West ein zweites Werksareal für Brunner entstehen. Die Fertigstellung des Logistikzentrums ist für Ende 2017 geplant.

Kontakt: www.brunner-group.com 

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter