BusinessPartner PBS

Plantronics-Team mit neuer Besetzung

Isa Oldemeyer ist neuer Plantronics Regional General Manager DACH. Die 39-Jährige übernimmt den Posten von Günter Hofmann, der seit 1992 Plantronics Deutschland leitete.

Hofmann bleibt dem Headset-Herstellers aber auch weiterhin erhalten. Als Head of OEM/Carrier Partnerships EMEA ist der 59-Jährige mit neuen Aufgaben in der europäischen Organisation von Plantronics betraut. Oldemeyer, die von nun an für die deutsche Niederlassung verantwortlich ist, war vor ihrem Eintritt bei Plantronics als General Manager der deutschen Vertriebsniederlassung des Netzwerkdistributors Westcon tätig. "Als unsere wichtigste Aufgabe sehe ich es an, die Zusammenarbeit mit unseren Partnern und Fachhändlern zu intensivieren und weiterzuentwickeln", erklärte Oldemeyer. "Mit dem neuen Connect-Fachhandelsprogramm haben wir eine wichtige Weiche gestellt. Zusätzlich wollen wir Plantronics noch stärker im Business-, PC- und im Retail-Channel positionieren." Ebenfalls neu im deutschen Plantronics-Team ist Holger Cremer, der sich als Sales Manager Mobile Carrier um die mobilen Netzbetreiber unter den Kunden kümmern wird. Cremer war die letzten sechs Jahre bei der Brightpoint GmbH im Bereich Marketing und Sales sowie für den Bereich Business Development zuständig.

Kontakt: www.plantronics.com

Verwandte Themen
dxp distribution kauft Scandienstleister abc-scan.de weiter
Brian Boyd, seit Mai 2014 Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei Klöber, verlässt den Büromöbelhersteller.
Boyd verlässt Klöber weiter
Das international agierende Familienunternehmen Maul, hier der Standort Kirchen im Siegerland, produziert an zwei Standorten in Deutschland weit über 1000 Produkte.
Maul mit Leuchten auf Erfolgskurs weiter
Arthur Breuer und André Müller bilden das Führungsduo bei DLL-DACH
Neue Führungsspitze bei DLL weiter
Isabell Hertlein
Isabell Hertlein neue Kinnarps-Verkaufsleiterin weiter
Paul Wouters ist neuer Service Excellence Director bei Canon Deutschland.
Paul Wouters leitet Geschäftskunden-Service bei Canon Deutschland weiter