BusinessPartner PBS

Wachablösung bei Smead Deutschland

Pieter Kreykamp, Geschäftsführer des Büro- und Organisationsmittel-Spezialisten Smead, verabschiedet sich am 30. Juni 2008 in den Ruhestand.

Über dreißig Jahre war er verantwortlich für die Präsenz von Smead Deutschland sowie der Vorgänger-Unternehmen Atlanta und Pas. Unter seiner Leitung entwickelte sich das Unternehmen im niederrheinischen Nettetal vom kleinen Handelsunternehmen zu einer wichtigen Vertrieborganisation des international aktiven Konzerns. Die Verantwortung für das operative Geschäft übernimmt Deutschland-Vertriebsleiter Georg Bettin, der bereits seit 1990 im Unternehmen tätig ist.

Kontakt: www.smead-europe.com

Verwandte Themen
Auch die Leuchtenfertigung bei Maul wird bei der „LightUp Academy“ durch die Teilnehmer besucht. (Bild: Maul)
Gefragte Fortbildung bei Maul zum Licht weiter
Zum Verzweifeln: 52 Prozent der Büroangestellten wären laut einer Studie von Sharp mit besserer Technik produktiver. (c) Sharp
Viele Büroangestellte meiden komplizierte Technik weiter
Auch der kürzlich neu vorgestellte „WorkForce DS-410“-Scanner wird auf der Roadshow in realistischen Szenarien präsentiert.
Epson startet Roadshow zum Thema Dokumentenmanagement weiter
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter