BusinessPartner PBS

Michael Erndt ist neuer Sharp-Vertriebsdirektor

Als neuer Vertriebsdirektor von Sharp Business Systems Deutschland verantwortet Michael Erndt sämtliche Vertriebsaktivitäten in Deutschland.

Sharp Business Systems Deutschland hat Michael Erndt zum Vertriebsdirektor ernannt.
Sharp Business Systems Deutschland hat Michael Erndt zum Vertriebsdirektor ernannt.

In seiner neuen Position soll Erndt die wachstumsorientierte Channel-Strategie weiterentwickeln, das Lösungsgeschäft ausbauen und die Vermarktung der Managed Print Service-Angebote vorantreiben. Dabei kann der Manager, der zuletzt bei Xerox als Sales Director für das Handelsgeschäft über die Vertragspartner in Deutschland verantwortlich war, auf eine über 22-jährige Erfahrung in Vertrieb, Marketing und Management in den Bereichen Drucker, Multifunktionsdrucker, Produktionsdruck und Document Solutions zurückgreifen.

In seiner neuen Position steht dem Manager eine spannende Zeit bevor. Das Unternehmen wurde erst kürzlich durch die Integration des Document Solutions Teams umstrukturiert. „Deshalb ist es wichtig, die unterschiedlichen Unternehmenskulturen zusammenzuführen“, erklärt Erndt, der es sich zum Ziel gesetzt hat, Kunden und Partner für Sharp Business Systems Deutschland zu begeistern.

Neue Größe am Markt

„Sharp Business Systems bietet bereits jetzt eine Palette hervorragender Produkte und Softwarelösungen, die mit dem anstehenden Einstieg in den Bereich Produktionsdruck noch weiter ausgebaut wird“, betont Erndt. „Ich bin fest davon überzeugt, dass auch dieser Schritt ein voller Erfolg wird und wir uns als neue Größe am Markt etablieren werden.“

Mit dem Sharp „Cloud Portal Office“ bietet der Dokumentenspezialist seit letztem Jahr zudem eine cloud-basierte Collaboration-Lösung. „Der Cloud Service vervollständigt unser Angebot und definiert die Zusammenarbeit in verteilten Teams neu. Damit haben wir die Basis geschaffen, um unseren Kunden die Arbeitsweise zu ermöglichen, die sie verlangen. Auf diese Weise sind wir bestens gewappnet, zahlreiche neue Kunden anzusprechen, insbesondere auch im Mittelstand“, erklärt der neue Vertriebsdirektor bei der Sharp Business Systems Deutschland.

Kontakt: www.sharpbusiness.de

Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter