BusinessPartner PBS

Jan Kamlade verstärkt Krug & Priester

Beim Anbieter von Aktenvernichtern Krug & Priester hat Jan L.D. Kamlade die Vertriebsleitung Key Accounts für die Nordhälfte Deutschlands übernommen.

Jan L.D. Kamlade betreut die Kunden aus dem Fachhandel bei Krug & Priester.
Jan L.D. Kamlade betreut die Kunden aus dem Fachhandel bei Krug & Priester.

Wie das Unternehmen in Balingen mitteilte, ist Kamlade schon seit April mit an Bord. Er übernimmt den bisherigen Kundenkreis von Winfried Werner, der zum Ende Mai in den Rentenstand gewechselt ist. Der 52-jährige Familienvater mit Wohnort in Tönisvorst kennt die Branche seit Jahrzehnten, da er viele Jahre in leitender Position bei Schröter Bürozentrum als einem erfolgreichen Ideal-Fachhandelskunden beschäftigt war. Er steht fortan den Büro- wie auch graphischen Fachhandels-Partnern zur Seite. „Während andere Hersteller teilweise ihren Außendienst aus Kostengründen reduzieren, setzt Krug & Priester nach wie vor auf Kundennähe zum Vertriebspartner Fachhandel“, betonte Geschäftsführer Hubert Haizmann. Dazu gehörten Service, professionelle Betreuung vor Ort sowie gute persönliche Kontakte durch kompetente Gebietsverkaufsleiter.

Kontakt: www.krug-priester.com

Verwandte Themen
Als Chief Revenue Officer soll Max Ertl das weltweite Wachstum der DocuWare-Cloud-Lösung weiter beschleunigen.
Max Ertl wird Chief Revenue Officer bei Docuware weiter
Der vorläufige Insolvenzverwalter der Staufen GmbH sucht kurzfristig einen Investor für die Übernahme des Geschäftsbetriebs und der Mitarbeiter.
Staufen-Insolvenzverwalter sucht Investor weiter
Christian Gericke
Xerox Deutschland baut Servicepersonal aus weiter
20171011_KMP RO 1 Das neue KMP-Gebäude in Otopeni/Bukarest, Rumänien
KMP Rumänien erweitert Produktion und Lager weiter
Jonathan Brune, Executive Manager Durable/Luctra, zählt zu den hochkarätigen Referenten des „Thementag Handel“ auf der Paperworld in Frankfurt.
Luctra-Manager gibt Einblicke in „Büro der Zukunft“ weiter
Udo Peters, Business Development Director Europe Staedtler
Staedtler punktet mit individuellen Lösungen weiter