BusinessPartner PBS
Die HP „PageWide XL“-Familie
Die HP „PageWide XL“-Familie

Patentstreit: Memjet und HP einigen sich auf einen Vergleich

Memjet und HP haben ihren Patentstreit beendet und sich in einem weltweiten Vergleich auf eine gegenseitige Lizenz geeinigt. Alle laufenden Verfahren wurden damit eingestellt.

Bereits im August 2015 hatte Memjet vor einem kalifornischen Gericht eine Patenrechtsklage gegen HP eingereicht. Im November vergangenen Jahres erzielte der Druckkopfspezialist auch hierzulange einen Etappensieg. Das Landgericht München erließ eine einstweilige Verfügung gegen HP Deutschland und untersagte, die derzeit verwendete Tintenverteilerbaugruppe der HP-841-Druckköpfe, die in HP-Großformatdruckern mit „PageWide“-Technologie verwendet werden, zum Verkauf anzubieten, zu vertreiben und zu diesen Zwecken zu importieren. Die einstweilige Verfügung wurde jedoch Ende Januar vom Landgericht München wieder aufgehoben, da nach Ansicht der Richter keine ausreichende Begründung vorlag.  

Nun haben sich beide Parteien auf einen Vergleich verständigt. Die Konditionen der Einigung sind vertraulich. „Wir sind zufrieden, dass wir uns mit HP einigen konnten“, sagt Len Lauer, CEO von Memjet. „Unser Fokus liegt weiterhin auf der Entwicklung innovativer Drucktechnologien, mit der unsere Kunden optimale Geschwindigkeiten, Qualität und Kosten erzielen können.“  

Kontakt: www.hp.com/de, www.memjet.com 

Verwandte Themen
Nahezu Verdopplung der derzeitigen Produktionsflächen: packit!, ein Partner der Dinkhauser-Gruppe, rüstet sich auch für das Wachstum im E-Commerce-Markt.
Dinkhauser-Partner packit! erweitert Werk weiter
Bene-Headquarter und Produktion in Waidhofen an der Ybbs in Niederösterreich (Bild: Bene)
Bene verbessert Rentabilität weiter
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter