BusinessPartner PBS

Acco mit neuer Europa-Vertriebsstruktur

Im Zuge der Neuausrichtung hat Andreas Krüger die Verantwortung für die Regionen DACH und Osteuropa übernommen. Christian von Bülow wird das Unternehmen verlassen.

Die neue Struktur soll eine stärkere Unterstützung der pan-europäischen Kunden sowie der lokalen Partner in den einzelnen Regionen gewährleisten. In der ersten Phase der Umstrukturierung während des vierten Quartals werden die Vertriebsteams in Kanäle und Regionen eingeteilt. In der zum 3. September in Kraft getretenen Übergangsstruktur ist der Verantwortungsbereich von Andreas Krüger, bislang Regional Director DACH/Eastern Europe, ausgeweitet worden und er hat die Verantwortung für Deutschland, Österreich, Schweiz und Osteuropa übernommen. Bob Jones, VP Pan European Sales, trägt jetzt die Verantwortung für die europaweit ausgerichteten Streckenhändler inklusive der lokalen Aktivitäten in Europa. In den kommenden Wochen soll eine regionale Struktur etabliert werden, die aus den Regionen Nord (Deutschland,Österreich, Schweiz, Osteuropa, Benelux und Skandinavien);

Süd (Frankreich, Italien, Spanien, Portugal) sowie UK/Irland besteht.

Kontakt: www.accodeutschland.de

Verwandte Themen
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialisten ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Arnald Ho, CEO von Print Rite (links) und Andrew Doherty, neuer General Manager von Print-Rite Europe
Andrew Doherty führt Print-Rite Europe weiter
Christopher Rheidt, Geschäftsführer von TA Triumph-Adler
TA Triumph-Adler steigert Umsatz weiter