BusinessPartner PBS

Kyocera erfüllt Richtlinien für den "Blauen Engel"

Der Schutz der Umwelt durch die Entwicklung nachhaltiger Technologien und die Verwendung ressourcenschonender Materialien hat eine lange Tradition beim japanischen Outputspezialisten.

Als Bestätigung dieser Philosophie erfüllen die ECOLaser-Drucker FS-1030D, FS-2000D, FS-3900D, FS-4000DN und FS-6950DN auch sämtliche neuen Richtlinien des "Blauen Engels". Ziel des Umweltzeichens ist es, die Belastungen durch Schadstoffe, Energieverbrauch und Abfall so gering wie möglich zu halten. Für einen noch besseren Umweltschutz gelten seit Januar 2007 mit den Bestimmungen aus RAL ZU-122 neue Kriterien für die Vergabe. Die vom Umweltbundesamt in Zusammenarbeit mit der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung verabschiedeten Verschärfungen betreffen dabei vor allem neue Verfahren bei der Messung von chemischen Emissionen und schreiben strengere Regeln für den Energieverbrauch sowie die Bewertung von Geräuschemissionen auch bei Farbdruckern vor.

Grundlage für die Umweltverträglichkeit der Druck- und Kopiersysteme von Kyocera ist die Ecosys-Technologie, bei der als einziges Verbrauchsmaterial der Toner anfällt. Gleichzeitig senkt die weltweit patentierte Technologie die Betriebskosten. Bereits 1997 erhielt der FS-1700 als weltweit erster Drucker diese Auszeichnung. Seither hat das Umweltbundesamt die weiteren Druckergenerationen regelmäßig mit dem Umweltsymbol ausgezeichnet.

Kontakt: www.kyoceramita.de

Verwandte Themen
Susanne Kummetz verantwortet künftig das Channel-Partner-Geschäft für Deutschland und Österreich bei HP.
Susanne Kummetz folgt auf Christian Mehrtens weiter
Daniel Rogger ist der neue Vorstandsvorsitzende der Faber-Castell AG.
Daniel Rogger wird Vorstandsvorsitzender von Faber-Castell weiter
Koleksiyon Deutschland-Geschäftsführer Dirk Boll: „Wir sind mit der bisherigen Entwicklung sehr zufrieden.“
Koleksiyon feiert Eröffnung des europäischen Headquarters weiter
Amos präsentierte seinen neuen Stempel-Shop am Messetand der Duo Schreib & Spiel-Messe in Berlin. (Bild: Amos)
Amos mit neuem Stempel-Shop am Start weiter
Reger Zuspruch: mehr als 1000 Handelspartner auf der Hama-Hausmesse in Monheim
Hama-Händlermesse mit mehr als 1000 Besuchern weiter
Peter Oswald
Peter Oswald neuer CEO bei Mondi-Group weiter