BusinessPartner PBS

Drucker- und Kopierermarkt weiter rückläufig

Zahlen des Marktforschungsinstituts IDC zufolge ist der deutsche Druckermarkt im ersten Halbjahr um rund 9,1 Prozent geschrumpft. Zwischen April und Juni lag der Einbruch sogar bei über 20 Prozent.

Der Hersteller Kyocera, der die Marktzahlen für das erste Halbjahr 2009 zur Verfügung stellt, habe sich von dieser Entwicklung zum Teil abkoppeln und in einem schwierigen Marktumfeld seine Marktanteile ausbauen können, heißt es. Zwar verkaufte auch der japanische Drucker- und Kopiererhersteller deutlich weniger Laserdrucker als im gleichen Zeitraum 2008, der Rückgang war jedoch weniger stark als auf den Gesamtmarkt bezogen. Zudem konnte Kyocera angesichts der Verkaufszuwächse im Farbmarkt seinen Marktanteil von 11,9 Prozent auf 12,3 Prozent ausbauen. Im Gesamtmarkt für Officekopierer (Halbjahresvergleich 2008/2009) konnte der Anteil der Farbmaschinen wie erwartet zulegen und hält eigenen Angaben zufolge im aktuell abgelaufenen Halbjahr bereits 35,2 Prozent des gesamten Office-Marktes.

Sowohl im Farbdruckermarkt, der im ersten Halbjahr 2009 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 10,9 Prozent, im zweiten Quartal sogar 27,1 Prozentpunkte einbrach, als auch Farbkopierermarkt konnte der japanische Outputspezialist im vergangenen Halbjahr den Absatz steigern.

Die neuen Farbmultifunktionssysteme „TASKalfa 250ci“ befinden sich bereits nach wenigen Monaten unter den Top 10 im Segment 20-29 cpm. Im Kernmarkt oberhalb von 21ppm liegt das Unternehmen mit dem ECOLaser-Druckern „FS-1300D“ auf Platz 1. Bei den A3-Systemen in der gleichen Geschwindigkeitsklasse liegen sogar drei Laserdrucker unter den Top 10.

Kontakt: www.idc.com, www.kyocera.de

Verwandte Themen
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialisten ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Arnald Ho, CEO von Print Rite (links) und Andrew Doherty, neuer General Manager von Print-Rite Europe
Andrew Doherty führt Print-Rite Europe weiter
Christopher Rheidt, Geschäftsführer von TA Triumph-Adler
TA Triumph-Adler steigert Umsatz weiter