BusinessPartner PBS

„Innovation Session“ lockte zahlreiche Besucher

Vom 7. bis 9. September informierte Xerox in Neuss im Rahmen der „Innovation Session“ rund 1000 Besucher über die aktuellen Themen der Druckerbranche und des Dokumentenmanagements.

Ziel der Veranstaltung war es, die Teilnehmer, darunter Vertreter aus Industrie, Werbung und Verbänden, Druckdienstleister sowie Xerox-Partner, auf veränderte Rahmenbedingungen einzustellen, damit sie vom wirtschaftlichen Aufschwung profitieren. Die Teilnehmer erhielten relevante Informationen, um dokumentenbezogene Geschäftsprozesse ideal auszurichten, sich im Wettbewerb zu positionieren und profitabel, produktiv und nachhaltig zu agieren. Nach der erfolgreichen Erstauflage im letzten Jahr war eigenen Angaben zufolge auch die zweite Xerox Innovation Session in Neuss ein voller Erfolg.

In 64 Workshops und mehreren Podiumsdiskussionen lud Xerox zum Austausch rund um die Themen Output- und Dokumentenmanagement ein. Mehr als 25 Partner stellten zudem im rund 1000 Quadratmeter großen Schauraum Lösungen aus und ergänzten damit den Überblick über die aktuellen Xerox-Systeme für das Produktions- und Büroumfeld. Im Fokus standen in diesem Jahr Themen wie Farbmanagement, Workflow-Optimierung, Solid Ink-Technologie oder Verpackungsdruck.

Kontakt: www.xerox.de

Verwandte Themen
Bene-Headquarter und Produktion in Waidhofen an der Ybbs in Niederösterreich (Bild: Bene)
Bene verbessert Rentabilität weiter
Der A3 Farb-MFP „VersaLink C7020“ ist ab sofort exklusiv bei Ingram Micro und Systeam mit drei optionalen Ausstattungen und einem Preisvorteil von bis zu 600 Euro erhältlich.
Attraktive Sales-Bundles für A3-MFP von Xerox weiter
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter