BusinessPartner PBS

„Innovation Session“ lockte zahlreiche Besucher

Vom 7. bis 9. September informierte Xerox in Neuss im Rahmen der „Innovation Session“ rund 1000 Besucher über die aktuellen Themen der Druckerbranche und des Dokumentenmanagements.

Ziel der Veranstaltung war es, die Teilnehmer, darunter Vertreter aus Industrie, Werbung und Verbänden, Druckdienstleister sowie Xerox-Partner, auf veränderte Rahmenbedingungen einzustellen, damit sie vom wirtschaftlichen Aufschwung profitieren. Die Teilnehmer erhielten relevante Informationen, um dokumentenbezogene Geschäftsprozesse ideal auszurichten, sich im Wettbewerb zu positionieren und profitabel, produktiv und nachhaltig zu agieren. Nach der erfolgreichen Erstauflage im letzten Jahr war eigenen Angaben zufolge auch die zweite Xerox Innovation Session in Neuss ein voller Erfolg.

In 64 Workshops und mehreren Podiumsdiskussionen lud Xerox zum Austausch rund um die Themen Output- und Dokumentenmanagement ein. Mehr als 25 Partner stellten zudem im rund 1000 Quadratmeter großen Schauraum Lösungen aus und ergänzten damit den Überblick über die aktuellen Xerox-Systeme für das Produktions- und Büroumfeld. Im Fokus standen in diesem Jahr Themen wie Farbmanagement, Workflow-Optimierung, Solid Ink-Technologie oder Verpackungsdruck.

Kontakt: www.xerox.de

Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter