BusinessPartner PBS

Elo vermittelt DMS-Know-how per Webcast

Elo Digital Office erweitert seine Online-Academy: Im Rahmen von kostenlosen Webseminaren, informiert der Hersteller über Dokumentenmanagement, digitale Archivierung und Workflow-Management.

Adressiert werden hier zunächst die Fragen „Worin besteht die Herausforderung bei der Dokumentenverwaltung“, „Was erwartet mich bei der Betriebsprüfung“ oder „Wie löst die DMS/Archiv-Einstiegslösung ‚ELOoffice’ die Probleme im Umgang mit Dokumenten“. Zu jedem Thema bietet der Stuttgarter Softwarehersteller mehrere Termine zur Auswahl an.

Rechtzeitig zum Jahresendspurt starten im November die ersten Blöcke der Webseminarreihe. Den Auftakt gibt Andreas Schulz, Leiter Marketing bei Elo, mit dem Thema „Herausforderung Dokumentenverwaltung“. Dirk-Peter Kuballa vom Finanzministerium Schleswig-Holstein hält das Seminar „DMS & Archivierung – was der Prüfer erwartet“. Er beleuchtet aus der Praxis, wie sich Unternehmen für den Umgang mit steuerrelevanten Informationen am besten rüsten. Der Elo-Channel-Manager Christopher Zauche leitet die Webseminare „DMS mit ELOoffice 9.0“ und „Umstieg auf ELOoffice 9.0“. Im Zuge dessen zeigt er den Teilnehmern, wie sich die Herausforderung, Dokumente effizient zu verwalten, einfach meistern lässt.

Die Anmeldung erfolgt über die Elo-Unternehmenswebseite. Alle Termine sowie Anmeldemöglichkeiten sind auf der Unternehmenswebseite www.eloweb.eu/wcm/de/events zu finden.

Kontakt: www.eloweb.eu

Verwandte Themen
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter