BusinessPartner PBS
Nach getaner Arbeit ging es auf die Kartbahn. (vlonru): Heiko Thomsen (Oki), Kay Strucks (Oki), Rainer Lange (Energie- & EDV-Beratung Lange), Michael Handels (Oki), Sandra Gier (Copy Com GmbH) und Dirk Stollenwerk (Oki)
Nach getaner Arbeit ging es auf die Kartbahn. (vlonru): Heiko Thomsen (Oki), Kay Strucks (Oki), Rainer Lange (Energie- & EDV-Beratung Lange), Michael Handels (Oki), Sandra Gier (Copy Com GmbH) und Dirk Stollenwerk (Oki)

Partner-Event: „Oki World" mit gelungenem Neustart

Mit der „OKI World“ hat der Hersteller das Format seines erfolgreichen Partner-Events wieder aufleben lassen. Die Auftaktveranstaltung fand am 22. und 23. Oktober in der Oki-Zentrale in Düsseldorf statt und richtete sich vorrangig an neue Vertragspartner und Mitarbeiter bestehender Handelspartner.

Bei der Veranstaltung, die künftig regelmäßig stattfindenden soll, ging es um die Themen die Oki ausmachen: Die Produkte und Lösungen, die Verkaufsstrategienund natürlich auch die Handelspartner: „Es war uns ein großes Anliegen, eine Veranstaltung ins Leben zu rufen, bei der insbesondere unsere neu hinzugewonnenen Partner sowie die neuen Mitarbeiter bestehender Vertragspartner einen leichten Zugang zu Oki finden können“, betont Olaf Sepold, Deputy Managing Director von Oki.  

Kompakt an zwei Schulungstagen konnten rund 15 Teilnehmer in Vorträgen, bei Workshops und Live-Vorführungen das Portfolio sowie das zugrunde liegende Konzept, die Unternehmensstrategie und Verkaufsargumente kennen lernen. „Die ‚OKI World’ war für mich eine rundum gelungene und lehrreiche Veranstaltung“, resümiert Marcel Bias vom ITZ Informationstechnologie-Zentrum Rhein/Maas GmbH in Mönchengladbach. Und auch Jens Wiedemann von Stöckel-Morich in Braunschweig gefiel „der insgesamt sehr gute Themenmix.“ Viele Händler suchten zudem aktiv den Austausch mit den Oki-Expertenteams. So überzeugten Joel Anastasiadis von Heinrich Wietolt in Velen „vor allem die persönlichen und offenen Gespräche mit den Mitarbeitern des Herstellers.“ 

Know-how und netzwerken

„Wir freuen uns, dass wir mit der ‚OKI World’ den Neuzugängen die Gelegenheit bieten, von Anfang an ein fundiertes Wissen aufzubauen und mit anderen Händlern zu netzwerken“, ergänzt Sepold. Denn: Zum entspannten Austausch der Teilnehmer gab es während des Rahmenprogramms bei einem gemeinsamen Abendessen und einer Team-Challenge auf der Kartbahn in Kaarst ausreichend Gelegenheit.  

Die nächste „OKI World“ ist bereits für 2016 geplant. Die Anmeldung erfolgt über die Internetseiten des Herstellers.  

Kontakt: www.oki.de  

Verwandte Themen
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter