BusinessPartner PBS
Arval ist ein Tochterunternehmen der BNP Paribas-Gruppe
Arval ist ein Tochterunternehmen der BNP Paribas-Gruppe

Fuhrpark-Finanzierung: Übernahme macht Arval zur Nummer eins

Am 2. November hat der Finanzierer Arval die Übernahme der Aktivitäten von GE Capital Fleet Services in Europa abgeschlossen. Damit entsteht Europas Nummer Eins im Bereich Full-Service-Leasing, teilte Arval mit.

Das Abkommen ist Teil einer globalen Transaktion, bei der sich Element Financial Corporation, der Partner von Arval in Nordamerika, dazu bereit erklärt hat, das Flottengeschäft von GE Capital Fleet Services in den Vereinigten Staaten von Amerika, Mexiko, Australien und Neuseeland zu erwerben. Dadurch hat die Element-Arval Global Alliance mit mehr als drei Millionen Fahrzeugen in rund 40 Ländern eine weltweite Spitzenposition erreicht. Die Kunden werden von den Größenvorteilen und der verstärkten internationalen Präsenz profitieren, kündigte Arval an. Durch die Übernahme des Konkurrenten wird Arval europaweit rund 930 000 Fahrzeuge in 26 Ländern managen, bislang umfasste die Leasingflotte von Arval rund 725 000 Fahrzeuge.

Arval ist 100%-Tochter der BNP Paribas Gruppe. In Deutschland hat Arval eine Flotte von zirka 27 000 Fahrzeugen unter Vertrag (Stand Dezember 2014). Das Unternehmen bietet seinen Kunden – Firmenkunden, KMUs sowie großen internationalen Gesellschaften – Lösungen, die die Mobilität der Fahrer optimieren und den Unternehmen die mit dem Flottenmanagement verbundenen Risiken abnehmen. Die Mobilitätsdienstleistungen werden Geschäftskunden mit Pkw und Nutzfahrzeugen angeboten.

Kontakt: www.arval.de www.bnpparibas.de 

Verwandte Themen
Um die Nachfrage nach „P-touch“-Geräten nach oben zu treiben, geht Brother wieder mit einer TV-Kampagne für seine Beschriftungsgeräte auf Sendung.
Brother startet TV-Kampagne für „P-touch“ weiter
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter