BusinessPartner PBS

Ideal relauncht Website

Der Webauftritt www.ideal.de wurde einem kompletten Relaunch unterzogen. Ziel war es, den aktuellen Entwicklungen hinsichtlich Bedienbarkeit sowie E-Commerce Rechnung zu tragen.

Neu konzipierte Produktseiten sollen für eine ansprechende Präsentation der Aktenvernichter, Schneidemaschinen und Officeline-Produkte sorgen. Der integrierte E-Commerce-Connector leitet den Endkunden direkt auf die Websites der Fachhandelspartner weiter und ermöglicht so eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung des Bestellvorgangs.

Hilfestellung bei der Auswahl des individuell passenden Modells bietet der Produktfinder, der auf allen relevanten Seiten integriert ist. Neben Text- und Bildinformationen möchte der potenzielle Käufer das Produkt natürlich auch gerne „in Aktion“ erleben und dadurch mehr zu Ausstattungselementen und möglichen Anwendungsbereichen erfahren. Um diesen Anforderungen zu entsprechen, sind Produkt-Videos auf der neu konzipierten Seite eingebunden.

Die neue Homepage ist zudem auf allen mobilen Endgeräten nutzbar, ebenso sind Social-Media-Feeds eingebunden. Abgerundet wird diese Seite durch die Möglichkeit, umfassendes Hintergrundwissen zum Unternehmen, zur Historie sowie zu aktuellen News rund um Ideal Krug & Priester abzurufen.

Kontakt: www.ideal.de

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter