BusinessPartner PBS

Nächste Schritte bei Herlitz

Zur Zusammenlegung des Berliner PBS-Herstellers Herlitz mit seinem Mehrheitsgesellschafter Pelikan sollen bis spätestens Ende September 2013 konkrete Ergebnisse präsentiert werden.

Dies sagte laut einem Bericht des Berliner „Tagesspiegel“ Hooi Keat Loo, Chef der malaysischen Pelikan-Muttergesellschaft und seit Oktober interimsmäßig auch im Herlitz-Vorstand, auf der gestrigen außerordentlichen Herlitz-Hauptversammlung in Berlin. Grund für die Zusammenlegung seien insbesondere strategische Überlegungen; allein könne Herlitz „nicht aus dem Tal kommen“. Herlitz hatte bereits in der vergangenen Woche bestätigt, dass im kommenden Jahr der bisherige Verwaltungssitz in Berlin-Tegel aufgegeben und nach Falkensee in den dortigen Produktions- und Logistikstandort verlagert wird.

Auf der außerordentlichen Hauptversammlung wurde wie geplant die Herabsetzung des Grundkapitals mit großer Mehrheit beschlossen. Durch die Senkung des Nennwertes der 10,9 Millionen Herlitz-Aktien von je 4,26 auf einen Euro lässt sich der auf inzwischen 33,3 Millionen Euro aufgelaufene Verlustvortrag aus den Büchern streichen. „Durch die Herabsetzung machen wir reinen Tisch“, wird Hooi Keat Loo im „Tagesspiegel“ zitiert.

Kontakt: www.herlitz.de

Verwandte Themen
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter