BusinessPartner PBS
Die Oki-Multifunktionssysteme mit der smart Extendable Platform (sXP) bieten die Möglichkeit, unterschiedlichste Lösungen einzubinden.
Die Oki-Multifunktionssysteme mit der smart Extendable Platform (sXP) bieten die Möglichkeit, unterschiedlichste Lösungen einzubinden.

Oki kooperiert mit Doxense

Der Druckerhersteller Oki erweitert sein Lösungsportfolio mit der Kostenmanagement-Lösung „Watchdoc“ von Doxense.

„Watchdoc" bringt Transparenz in die Verbrauchskosten und Umweltwerte des Output-Managements, zeigt Einsparpotentiale auf und gewährleistet sicheres Drucken zum Schutz vertraulicher Dokumente. Die Lösung für Kostenmanagement unterstützt ab sofort alle Oki-Multifunktionssysteme (MFP), die mit der smart Extendable Platform (sXP) ausgestattet sind.

„Watchdoc“ ermöglicht es Unternehmen, ihre Drucksysteme und die damit verbundenen Kosten zu überwachen, nachzuvollziehen und in Reports zusammenzufassen. Auf dieser Basis können Kunden ihre Bedürfnisse an das geeignete Drucksystem definieren, Überschuss erkennen, die Druckumgebung konfigurieren und effektiver nutzen. Doch nicht nur die Kosten wollen aktiv gemanagt sein, auch die Verantwortung gegenüber der Umwelt spielt beim Drucken eine zunehmende Rolle. Die Anwender von Oki-MFPs, die sich für „Watchdoc“ entscheiden, bekommen mit jeder Auswertung auch Daten zu CO2-Ausstoß sowie Wasser- und Energieverbrauch. Damit erhalten sie gleichzeitig die Chance, das Drucksystem verantwortungsvoller und effizienter zu nutzen. „Watchdoc“ ist anwenderfreundlich und intuitiv konzipiert und lässt sich direkt über die bestehende Funktionalität der Oki-MFPs mit eingebetteter sXP bedienen.

Kontakt: www.oki.de, www.doxense.com 

Verwandte Themen
Die Geschäftsführer der operativen Unternehmen der Compass Gruppe trafen sich auch in diesem Jahr wieder zur Unternehmertagung auf Mallorca.
Compass Gruppe tagt auf Mallorca weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialisten ESI weiter
Perfekte Location für die Töns-Hausmesse: das Fritz-Walter-Stadion in Kaiserlautern
Töns profitiert von „Kompetenz im Doppelpack“ weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Der persönliche Kontakt zählt: Saueracker veranstaltet am 23. November ein VIP-Event.
Saueracker veranstaltet VIP-Event weiter