BusinessPartner PBS

Wechsel in der Vertriebsleitung bei Maul

Klaus Johanßon, Vertriebsleiter bei Maul, wird Ende Januar in den Ruhestand gehen, Holger Schubert und Flavio Boggio werden seine Aufgaben übernehmen.

Klaus Johanßon, Holger Schubert und Flavio Boggio (von links)
Klaus Johanßon, Holger Schubert und Flavio Boggio (von links)

Wie das Unternehmen in Bad König ankündigte, wird die Verantwortung im Vertrieb bei Maul künftig in zwei Bereiche aufgeteilt. Holger Schubert wird die Verkaufsleitung Deutschland und Österreich übernehmen. Er ist seit 2008 im Unternehmen als Gebietsverkaufsleiter Norddeutschland und seit Januar 2012 als Channel Manager tätig. Flavio Boggio, seit einem Jahr Länderverantwortlicher im Export, wird Innendienstleiter und soll die Qualität in der Kundenberatung weiterhin sicherstellen. Klaus Johanßon war fast 13 Jahre für Maul tätig. In seiner Verantwortung lagen die Verkaufsaktivitäten für Deutschland und Österreich. Schwerpunkt seiner Tätigkeit waren unter anderem die Verankerung der Markenstrategie im Handel und das Vorantreiben von Branchenprojekten wie im Beirat des Office Gold Clubs und als Gründungsmitglied der Initiative Standort Deutschland.

Kontakt: www.maul.de

Verwandte Themen
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter