BusinessPartner PBS

Mindested erhält besondere Auszeichnung

Bjarne Mindested, Vice President für Mittel-, Nord- und Osteuropa bei Avery Dennison Office Products, ist für seine besonderen Manager-Qualitäten ausgezeichnet worden.

Auf der Paperworld in Frankfurt erhielt Mindested den von der Zeitschrift OPI verliehenen Award in der Kategorie "Young professional of the year". Die internationale Fachjury würdigte insbesondere seine Fähigkeiten und sein Engagement, Avery Dennison Zweckform zukunftsorientiert aufzustellen. Mindested kam im Jahr 2000 als Sales- and Marketing-Director für Skandinavien zu Avery Dennison und wurde 2002 Director und Business-Manager für Mittel- und Osteuropa. 2003 stieg er zum General-Manager für Office Products Deutschland auf und seit August 2006 ist er als Vice President für die lokalen Märkte in UK, Deutschland, Osteuropa und den nordischen Ländern verantwortlich.

Auf der Paperworld in Frankfurt erhielt Mindested den von der Zeitschrift OPI verliehenen Award in der Kategorie "Young professional of the year". Die internationale Fachjury würdigte insbesondere seine Fähigkeiten und sein Engagement, Avery Dennison Zweckform zukunftsorientiert aufzustellen. Mindested kam im Jahr 2000 als Sales- and Marketing-Director für Skandinavien zu Avery Dennison und wurde 2002 Director und Business-Manager für Mittel- und Osteuropa. 2003 stieg er zum General-Manager für Office Products Deutschland auf und seit August 2006 ist er als Vice President für die lokalen Märkte in UK, Deutschland, Osteuropa und den nordischen Ländern verantwortlich.

Auf der Paperworld in Frankfurt erhielt Mindested den von der Zeitschrift OPI verliehenen Award in der Kategorie "Young professional of the year". Die internationale Fachjury würdigte insbesondere seine Fähigkeiten und sein Engagement, Avery Dennison Zweckform zukunftsorientiert aufzustellen. Mindested kam im Jahr 2000 als Sales- and Marketing-Director für Skandinavien zu Avery Dennison und wurde 2002 Director und Business-Manager für Mittel- und Osteuropa. 2003 stieg er zum General-Manager für Office Products Deutschland auf und seit August 2006 ist er als Vice President für die lokalen Märkte in UK, Deutschland, Osteuropa und den nordischen Ländern verantwortlich.

Auf der Paperworld in Frankfurt erhielt Mindested den von der Zeitschrift OPI verliehenen Award in der Kategorie "Young professional of the year". Die internationale Fachjury würdigte insbesondere seine Fähigkeiten und sein Engagement, Avery Dennison Zweckform zukunftsorientiert aufzustellen. Mindested kam im Jahr 2000 als Sales- and Marketing-Director für Skandinavien zu Avery Dennison und wurde 2002 Director und Business-Manager für Mittel- und Osteuropa. 2003 stieg er zum General-Manager für Office Products Deutschland auf und seit August 2006 ist er als Vice President für die lokalen Märkte in UK, Deutschland, Osteuropa und den nordischen Ländern verantwortlich.

Kontakt: www.avery-zweckform.com

Kontakt: www.avery-zweckform.com

Kontakt: www.avery-zweckform.com

Kontakt: www.avery-zweckform.com

Verwandte Themen
Thomas Seeber
Oki ernennt Thomas Seeber zum Vice President weiter
Die „Sitag Team“-Stuhlfamilie gehört zum Produktprogramm von Nowy Styl
Nowy Styl mit neuen Showrooms in Hamburg und Frankfurt weiter
Zu Besuch beim Hersteller HSM: Mitarbeiter des Fachhändlers Messerle informieren sich
Fachhändler Messerle zu Besuch bei HSM weiter
Als neuer President von PFU will Toru Maki die führende Position im Markt für Dokumentenscanner ausbauen.
Toru Maki ist neuer President von PFU (EMEA) Limited weiter
HÅG – auch nach der Umbenennung der Scandinavian Business Seating in Flokk eine der stärksten Marken der Gruppe.
Aus Scandinavian Business Seating wird Flokk weiter
Das im sächsischen Großdubrau ansässige Unternehmen M & S Vertrieb Service betreibt unter anderem den Online-Shop tintenpool.de.
Canon geht erneut gegen Alternativ-Anbieter vor weiter