BusinessPartner PBS

Mindested erhält besondere Auszeichnung

Bjarne Mindested, Vice President für Mittel-, Nord- und Osteuropa bei Avery Dennison Office Products, ist für seine besonderen Manager-Qualitäten ausgezeichnet worden.

Auf der Paperworld in Frankfurt erhielt Mindested den von der Zeitschrift OPI verliehenen Award in der Kategorie "Young professional of the year". Die internationale Fachjury würdigte insbesondere seine Fähigkeiten und sein Engagement, Avery Dennison Zweckform zukunftsorientiert aufzustellen. Mindested kam im Jahr 2000 als Sales- and Marketing-Director für Skandinavien zu Avery Dennison und wurde 2002 Director und Business-Manager für Mittel- und Osteuropa. 2003 stieg er zum General-Manager für Office Products Deutschland auf und seit August 2006 ist er als Vice President für die lokalen Märkte in UK, Deutschland, Osteuropa und den nordischen Ländern verantwortlich.

Auf der Paperworld in Frankfurt erhielt Mindested den von der Zeitschrift OPI verliehenen Award in der Kategorie "Young professional of the year". Die internationale Fachjury würdigte insbesondere seine Fähigkeiten und sein Engagement, Avery Dennison Zweckform zukunftsorientiert aufzustellen. Mindested kam im Jahr 2000 als Sales- and Marketing-Director für Skandinavien zu Avery Dennison und wurde 2002 Director und Business-Manager für Mittel- und Osteuropa. 2003 stieg er zum General-Manager für Office Products Deutschland auf und seit August 2006 ist er als Vice President für die lokalen Märkte in UK, Deutschland, Osteuropa und den nordischen Ländern verantwortlich.

Kontakt: www.avery-zweckform.com

Kontakt: www.avery-zweckform.com

Auf der Paperworld in Frankfurt erhielt Mindested den von der Zeitschrift OPI verliehenen Award in der Kategorie "Young professional of the year". Die internationale Fachjury würdigte insbesondere seine Fähigkeiten und sein Engagement, Avery Dennison Zweckform zukunftsorientiert aufzustellen. Mindested kam im Jahr 2000 als Sales- and Marketing-Director für Skandinavien zu Avery Dennison und wurde 2002 Director und Business-Manager für Mittel- und Osteuropa. 2003 stieg er zum General-Manager für Office Products Deutschland auf und seit August 2006 ist er als Vice President für die lokalen Märkte in UK, Deutschland, Osteuropa und den nordischen Ländern verantwortlich.

Auf der Paperworld in Frankfurt erhielt Mindested den von der Zeitschrift OPI verliehenen Award in der Kategorie "Young professional of the year". Die internationale Fachjury würdigte insbesondere seine Fähigkeiten und sein Engagement, Avery Dennison Zweckform zukunftsorientiert aufzustellen. Mindested kam im Jahr 2000 als Sales- and Marketing-Director für Skandinavien zu Avery Dennison und wurde 2002 Director und Business-Manager für Mittel- und Osteuropa. 2003 stieg er zum General-Manager für Office Products Deutschland auf und seit August 2006 ist er als Vice President für die lokalen Märkte in UK, Deutschland, Osteuropa und den nordischen Ländern verantwortlich.

Kontakt: www.avery-zweckform.com

Kontakt: www.avery-zweckform.com

Verwandte Themen
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter