BusinessPartner PBS

Mindested erhält besondere Auszeichnung

Bjarne Mindested, Vice President für Mittel-, Nord- und Osteuropa bei Avery Dennison Office Products, ist für seine besonderen Manager-Qualitäten ausgezeichnet worden.

Auf der Paperworld in Frankfurt erhielt Mindested den von der Zeitschrift OPI verliehenen Award in der Kategorie "Young professional of the year". Die internationale Fachjury würdigte insbesondere seine Fähigkeiten und sein Engagement, Avery Dennison Zweckform zukunftsorientiert aufzustellen. Mindested kam im Jahr 2000 als Sales- and Marketing-Director für Skandinavien zu Avery Dennison und wurde 2002 Director und Business-Manager für Mittel- und Osteuropa. 2003 stieg er zum General-Manager für Office Products Deutschland auf und seit August 2006 ist er als Vice President für die lokalen Märkte in UK, Deutschland, Osteuropa und den nordischen Ländern verantwortlich.

Auf der Paperworld in Frankfurt erhielt Mindested den von der Zeitschrift OPI verliehenen Award in der Kategorie "Young professional of the year". Die internationale Fachjury würdigte insbesondere seine Fähigkeiten und sein Engagement, Avery Dennison Zweckform zukunftsorientiert aufzustellen. Mindested kam im Jahr 2000 als Sales- and Marketing-Director für Skandinavien zu Avery Dennison und wurde 2002 Director und Business-Manager für Mittel- und Osteuropa. 2003 stieg er zum General-Manager für Office Products Deutschland auf und seit August 2006 ist er als Vice President für die lokalen Märkte in UK, Deutschland, Osteuropa und den nordischen Ländern verantwortlich.

Auf der Paperworld in Frankfurt erhielt Mindested den von der Zeitschrift OPI verliehenen Award in der Kategorie "Young professional of the year". Die internationale Fachjury würdigte insbesondere seine Fähigkeiten und sein Engagement, Avery Dennison Zweckform zukunftsorientiert aufzustellen. Mindested kam im Jahr 2000 als Sales- and Marketing-Director für Skandinavien zu Avery Dennison und wurde 2002 Director und Business-Manager für Mittel- und Osteuropa. 2003 stieg er zum General-Manager für Office Products Deutschland auf und seit August 2006 ist er als Vice President für die lokalen Märkte in UK, Deutschland, Osteuropa und den nordischen Ländern verantwortlich.

Auf der Paperworld in Frankfurt erhielt Mindested den von der Zeitschrift OPI verliehenen Award in der Kategorie "Young professional of the year". Die internationale Fachjury würdigte insbesondere seine Fähigkeiten und sein Engagement, Avery Dennison Zweckform zukunftsorientiert aufzustellen. Mindested kam im Jahr 2000 als Sales- and Marketing-Director für Skandinavien zu Avery Dennison und wurde 2002 Director und Business-Manager für Mittel- und Osteuropa. 2003 stieg er zum General-Manager für Office Products Deutschland auf und seit August 2006 ist er als Vice President für die lokalen Märkte in UK, Deutschland, Osteuropa und den nordischen Ländern verantwortlich.

Kontakt: www.avery-zweckform.com

Kontakt: www.avery-zweckform.com

Kontakt: www.avery-zweckform.com

Kontakt: www.avery-zweckform.com

Verwandte Themen
Susanne Kummetz verantwortet künftig das Channel-Partner-Geschäft für Deutschland und Österreich bei HP.
Susanne Kummetz folgt auf Christian Mehrtens weiter
Daniel Rogger ist der neue Vorstandsvorsitzende der Faber-Castell AG.
Daniel Rogger wird Vorstandsvorsitzender von Faber-Castell weiter
Koleksiyon Deutschland-Geschäftsführer Dirk Boll: „Wir sind mit der bisherigen Entwicklung sehr zufrieden.“
Koleksiyon feiert Eröffnung des europäischen Headquarters weiter
Amos präsentierte seinen neuen Stempel-Shop am Messetand der Duo Schreib & Spiel-Messe in Berlin. (Bild: Amos)
Amos mit neuem Stempel-Shop am Start weiter
Reger Zuspruch: mehr als 1000 Handelspartner auf der Hama-Hausmesse in Monheim
Hama-Händlermesse mit mehr als 1000 Besuchern weiter
Peter Oswald
Peter Oswald neuer CEO bei Mondi-Group weiter