BusinessPartner PBS

Staedtler integriert die Marke Eberhard Faber

Ab dem Jahr 2010 werden die Produkte von Eberhard Faber unter der Marke Staedtler geführt. Sämtliche Kunden sollen dann über die neu ausgerichtete Staedtler Vertriebsorganisation betreut werden.

Mit der Integration der Eberhard-Faber-Produkte will Staedtler die Dachmarke stärken und mit den Produkten für Kinder im Vorschulbereich sowie im Kreativbereich neue Zielgruppen ansprechen. In letzter Konsequenz bedeutet dies die bislang praktizierte Aufgabe der eigenständigen Marken-Politik von Eberhard Faber. Die Firma Eberhard Faber gehört bereits seit 1978 zur Staedtler-Gruppe. Der Produktionsstandort der Staedtler-Tochter in Neumarkt in der Oberpfalz ist von der Entscheidung nicht betroffen, wie Staedtler-Chef Axel Marx auf einer Betriebsversammlung erläuterte.

Kontakt: www.staedtler.de

Verwandte Themen
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter
Das Business Solutions Centre stärkt die Präsenz von Panasonic in Wiesbaden, aktuelle Lösungen zur Zusammenarbeit werden etwa im CommsCUBE präsentiert. (Bild: Panasonic)
Panasonic mit neuem Business-Solutions-Centre gestartet weiter