BusinessPartner PBS

abcfinance übernimmt Geschäft von leasconcept

Der Kölner Finanzierer abcfinance hat die Essener Leasinggesellschaft leasconcept übernommen. Die inhabergeführte Gesellschaft ist wie abcfinance auf Mobilienleasing für den Mittelstand spezialisiert.

2012 hat leasconcept mit 31 Mitarbeitern ein Neugeschäft von zirka 55 Millionen Euro bei einer Bilanzsumme von rund 120 Millionen Euro erwirtschaftet. Besonderes Branchen-Know-how besteht in den Bereichen Medientechnik- und Oldtimer-Leasing, die unter der Marke abcfinance weiter ausgebaut werden sollen. abcfinance übernimmt alle Mitarbeiter von leasconcept in die Essener Geschäftsstelle oder in die Zentrale in Köln. Die drei Geschäftsführer von leasconcept, Dierk Cordes, Michael Graf und Daniel van Wyk sollen weiter in leitenden Positionen tätig sein.

Mit der Übernahme setzt der Finanzierer abcfinance seinen Wachstumskurs und den strategischen Ausbau neuer Geschäftsfelder und Kooperationen fort. Für abcfinance ist dies die neunte Akquisition innerhalb der letzten zwei Jahre.

Kontakt: www.abcfinance.de, www.leasconcept.de

Verwandte Themen
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter