BusinessPartner PBS
Auf Neuausrichtungskurs: Biella-Hauptsitz in der Schweiz
Auf Neuausrichtungskurs: Biella-Hauptsitz in der Schweiz

Biella legt in Deutschland zu

Im ersten Quartal 2015 konnte die Schweizer Biella Group ihre Umsatzziele – bereinigt um Währungsumrechnungseffekte – in vollem Umfang erreichen.

Dem Ordnungs- und Organisationsmittel-Hersteller sei es damit gelungen, trotz des unverändert rauen Marktumfeldes, das in der Schweiz zusätzlich durch die Auswirkungen der Freigabe des Schweizer Frankens gegenüber dem Euro belastet wird, Kurs zu halten, so die gestrige Firmeninfo. Niedrigere Umsätze in der Schweiz wurden mit einer besseren als geplanten Geschäftsentwicklung in allen Auslandsmärkten kompensiert. Vor allem in Deutschland als dem mit Abstand größten Absatzmarkt der Gruppe konnten mit der Gewinnung neuer Kunden die Umsatzerwartungen übertroffen werden. Zur Optimierung der Kostenstrukturen sollen weitere Maßnahmen und Projekte initiiert werden.

Neben dem klassischen Büroartikelgeschäft richtet sich ein großes Augenmerk der Gruppe auf deren strategische Weiterentwicklung. Biella arbeite intensiv an stark von Innovationen getriebenen Zukunftsperspektiven im Bereich der Digitalisierung. Unter der Vision „Finden mit System“ und dem Postulat der Einfachheit sollen neue Geschäftsmodelle eine Brücke zwischen der physischen und digitalen Welt schlagen.

Kontakt: www.biella.eu

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter