BusinessPartner PBS

Giroflex an neuem Standort

Die Giroflex GmbH, deutsche Niederlassung des Schweizer Sitzmöbelherstellers Stoll Giroflex AG, hat am 6. Juni ihr neues Domizil im Industriegebiet in Geisingen bei Donaueschingen bezogen.

Aufgrund veränderter Anforderungen an die Infrastruktur entschloss sich die Giroflex zum Umzug von Trossingen nach Geisingen. Am neuen, verkehrsgünstig gelegenen Standort an der A81 in Geisingen werden Vertrieb und Kundendienst zusammengefasst. Ausschlaggebendes Argument für das Ausgliedern des Showrooms war die Kundennähe. Repräsentative Ausstellungen sind künftig auf ganz Deutschland verteilt. Derzeit gibt es Showrooms in München und Offenbach, die das ganze Produktportfolio zeigen.

Kontakt: www.giroflex.com

Verwandte Themen
Als Chief Revenue Officer soll Max Ertl das weltweite Wachstum der DocuWare-Cloud-Lösung weiter beschleunigen.
Max Ertl wird Chief Revenue Officer bei Docuware weiter
Der vorläufige Insolvenzverwalter der Staufen GmbH sucht kurzfristig einen Investor für die Übernahme des Geschäftsbetriebs und der Mitarbeiter.
Staufen-Insolvenzverwalter sucht Investor weiter
Christian Gericke
Xerox Deutschland baut Servicepersonal aus weiter
20171011_KMP RO 1 Das neue KMP-Gebäude in Otopeni/Bukarest, Rumänien
KMP Rumänien erweitert Produktion und Lager weiter
Jonathan Brune, Executive Manager Durable/Luctra, zählt zu den hochkarätigen Referenten des „Thementag Handel“ auf der Paperworld in Frankfurt.
Luctra-Manager gibt Einblicke in „Büro der Zukunft“ weiter
Udo Peters, Business Development Director Europe Staedtler
Staedtler punktet mit individuellen Lösungen weiter