BusinessPartner PBS

„Blauer Engel“ relauncht Website

Das Umweltzeichen „Blauer Engel“ hat einen neuen Internetauftritt, zentraler Bestandteil ist die Produktwelt, die Händler und Hersteller für ihre Präsentation nutzen können.

Die neue Homepage des Umweltzeichen "Blauer Engel"
Die neue Homepage des Umweltzeichen "Blauer Engel"

In der Produktwelt finden die Verbraucher alle Produkte und Dienstleistungen, die mit dem „Blauer Engel“ ausgezeichnet sind. Man kann zudem direkt nachschauen, wo das Produkt erhältlich ist: Die Produktlinks führen zum Online-Shop des Herstellers, zum Händlerverzeichnis oder zum Shopping-Suchmaschinenergebnis. Unternehmen finden auf der Homepage alles Wissenswerte zur Beantragung und Nutzung des Umweltzeichens. Die Vergabegrundlagen sowie alle notwendigen Formulare und Anträge zur Erlangung des Umweltzeichens können direkt heruntergeladen werden.

Im Bereich „News und Infos“ steht unter anderem der neue Papier-Finder bereit: Mit dieser Datenbank kann man gezielt nach Geschäften suchen, die „Blauer Engel“-Recyclingpapier anbieten. Passend dazu bietet diese Rubrik auch Informationen rund um die Kampagne „Schulstart mit dem Blauen Engel“ und Unterrichtsmaterialien für Lehrer zum Download.

Kontakt: www.blauer-engel.de

Verwandte Themen
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter