BusinessPartner PBS

Verbatim baut Markt-Präsenz aus

Mit der Übernahme der US-amerikanischen SmartDisk Corporation baut der Spezialist für Speichermedien seine Marktpräsenz aus.

Verbatim hat mit SmartDisk, einen, nach eigenen Angaben, führenden Anbieter von externen und mobilen Speichermedien und Technologien der USA. übernommen. Die in Ft. Meyers, Florida, ansässige SmartDisk erwirtschaftete 44 Millionen US-Dollar Umsatz im Jahr 2006. Mit dieser Akquisition stärke Verbatim seine Marktposition und erweitere das Produktportfolio um externe Festplatten und digitale Zubehörprodukte. Damit bietet Verbatim seinen Kunden ab sofort eine noch breitere Auswahl an Speichermedien, teilte das Unternehmen mit. Die Akquisition umfasst Anlagen, Patente, Marken, Technologien, Konstruktion und Herstellungsverfahren sowie die Marketing-Kompetenz und ist seit dem 30. Juni 2007 rechtskräftig. Über den Kaufpreis machten beide Unternehmen keine Angaben.

"Mit den externen und mobilen Festplatten von SmartDisk ergänzen wir unser bestehendes Geschäft ", sagt Shigenori Otsuka, Präsident des Verbatim-Mutterkonzerns Mitsubishi Kagaku Media (MKM). “Diese Akquisition ist Teil unserer strategischen Neuausrichtung. Wir werden dadurch unsere globale Führungsposition im Bereich mobiler Speichermedien und dem entsprechenden Zubehör zügig ausbauen.“

Kontakt: www.verbatim-europe.com

Verwandte Themen
Auch der kürzlich neu vorgestellte „WorkForce DS-410“-Scanner wird auf der Roadshow in realistischen Szenarien präsentiert.
Epson startet Roadshow zum Thema Dokumentenmanagement weiter
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter