BusinessPartner PBS
Bei tesa ist der reguläre Geschäftsbetrieb nach der Cyber-Attacke vergangene Woche wieder angelaufen. (Bild: tesa SE)
Bei tesa ist der reguläre Geschäftsbetrieb nach der Cyber-Attacke vergangene Woche wieder angelaufen. (Bild: tesa SE)

IT-Sicherheit: Cyber-Attacke stört Betrieb bei tesa

Neben zahlreichen anderen Unternehmen weltweit, war auch der Beiersdorf-Konzern und damit tesa in der vergangenen Woche von einem Cyber-Angriff betroffen, der zu einem Ausfall der IT-Systeme geführt hat.

Die Erreichbarkeit per E-Mail und Telefon sei mittlerweile an den meisten Standorten wieder hergestellt, teilte das Unternehmen mit. Der reguläre Geschäftsbetrieb inklusive des Produktionsbetriebs sei wieder angelaufen, und man arbeite weiter intensiv daran, schnellstmöglich seinen Kunden und Lieferanten den gewohnten Service bieten zu können. tesa betonte: „Es sind keine unternehmensrelevanten Daten durch den Cyber-Angriff nach außen gelangt.“ In einem Schreiben aus der vergangenen Woche hieß es, es könne zu kurzfristigen Lieferengpässen kommen. Da auch die Telefonanlage und die E-Mail-Systeme betroffen waren, wurde den Kunden für dringende Anfragen das Ausweichen auf die Mobiltelefonnummern ihrer Ansprechpartner empfohlen. Bei dem großangelegten Hackerangriff waren zahlreiche Unternehmen in Westeuropa betroffen, er hatte sich von der Ukraine aus weltweit verbreitet.

Kontakt: www.tesa.com www.beiersdorf.com 

Verwandte Themen
Restrukturierungskurs: Holger Brückmann-Turbon übernimmt den Vorstandsvorsitz
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter
Screenshot des Amazon-Händlershops DISA-SHOP24
Canon legt Rechtsstreit mit Jakubowski und Gert bei weiter