BusinessPartner PBS

82 Kyocera-Partner sind grün

Kyocera Document Solutions Deutschland hat seine Fachhandelspartner erneut nach umweltfreundlichen Gesichtspunkten zertifiziert. Insgesamt 82 Händler dürfen nun den Titel „Kyocera Green IT Partner“ tragen.

„Das Bewusstsein in der Wirtschaft für nachhaltige Technologien steigt. Immer mehr Unternehmen erkennen, dass Umweltschutz auch einen wirtschaftlichen Mehrwert bietet. Mit dem Label ‘Green IT Partner‘ können unsere Fachhändler zeigen, dass sie sich aktiv für den Schutz der Umwelt engagieren“, erklärt Daniela Matysiak, Spezialistin Umwelt und Gerätesicherheit bei Kyocera Document Solutions Deutschland.

In diesem Jahr wurden die Kriterien des 2009 erstmals durchgeführten Zertifizierungsprozesses noch einmal verschärft und die Händler nach zwölf Kategorien bewertet. Dazu gehörte unter anderem auch die Frage nach der eigenen Umweltpolitik des jeweiligen Händlers. „Mit der Verschärfung der Kriterien können unsere Partner belegen, dass sie ihr eigenes Engagement kontinuierlich verbessern. Zudem möchten wir auf diesem Weg ihren Einsatz für die Umwelt würdigen.“

Eine weitere Neuerung betrifft die Kommunikation der Initiative. So wurde beispielsweise abgefragt, wie die Fachhändler ihre Kunden über dieses Programm informieren. Mit „Print Green“ haben Kunden die Möglichkeit, den kompletten CO2-Ausstoß ihrer Geräteflotte durch eine Investition in ein klimarelevantes Projekt der Umweltschutzorganisation myclimate zu kompensieren. Das Besondere: Der Kunde übernimmt nur die Kompensationskosten, die durch die Nutzung des jeweiligen Systems entstehen, den Rest zahlt der japanische Hersteller. Bislang konnten bereits rund 206 Tonnen des Treibhausgases kompensiert werden – eine Zahl, die noch erhöht werden soll.

„Umweltschutz ist bei uns im Unternehmen fest verankert – dafür stehen wir mit unserer ‚Ecosys’-Technologie, dem Kyocera-Umweltpreis oder dem ‚Print Green’-Programm. Mit dem Label „Green IT Händler“ geben wir diesen Gedanken an unsere Partner weiter, was ihnen bei der Vermarktung unserer ressourcenschonenden Systeme und Lösungen einen Wettbewerbsvorteil bietet“, erklärt Matysiak.

Weitere Informationen zum Programm gibt es unter www.printgreen.kyoceradocumentsolutions.de.

Kontakt: www.kyoceradocumentsolutions.de

Verwandte Themen
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter
Das Business Solutions Centre stärkt die Präsenz von Panasonic in Wiesbaden, aktuelle Lösungen zur Zusammenarbeit werden etwa im CommsCUBE präsentiert. (Bild: Panasonic)
Panasonic mit neuem Business-Solutions-Centre gestartet weiter
3M schließt Übernahme von Scott Safety ab – und baut sein wachstumsstarkes Kerngeschäft rund um Persönliche Schutzausrüstungen weiter aus. (Bild: 3M)
3M baut Geschäftsbereich weiter aus weiter