BusinessPartner PBS

Konica ist Marktführer im Produktionsdruck

Konica Minolta ist laut einer aktuellen Studie des Schweizer Marktforschungsunternehmens Infosource für das erste Halbjahr 2011 Marktführer im Produktionsdruck.

Erstmals hat Konica Minolta mit 30,9 Prozent Marktanteil die Marktführerschaft im Production Printing-Segment inne. Von insgesamt knapp 1200 im Zeitraum Januar bis Juni in Deutschland verkauften Digitaldrucksystemen hat Konica Minolta 367 Einheiten vermarktet. Betrachtet man die Unterkategorien Farbe und Schwarzweiß, so steht das Langenhagener Unternehmen auch hier jeweils auf Rang 1. Zielgruppe sind Druckereien, Druckdienstleister, Hausdruckereien, Rechenzentren und Verlage.

Das Ergebnis sei es ein weiterer Beweis für den Erfolg der im letzten Jahr erfolgten Umstrukturierung, betont Günther Schnitzler, Präsident und Geschäftsführer von Konica Minolta Business Solutions Deutschland.

Auch im Segment Office Printing hat sich der Lösungsanbieter gut positioniert. Laut Infosource belegt Konica Minolta mit 12 900 von rund 63 500 verkauften Systemen und einem Marktanteil von 20,3 Prozent weiterhin die führende Position im Gesamtmarkt der Farb-Multifunktionssysteme (A4 und A3). Nach wie vor sei das Unternehmen außerdem auf dem ersten Platz der A3-MFPs mit 20,6 Prozent Marktanteil und rund 15 700 von insgesamt knapp 76 200 verkauften Systemen.

Kontakt: www.konicaminolta.de/business

Verwandte Themen
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter