BusinessPartner PBS

Konica ist Marktführer im Produktionsdruck

Konica Minolta ist laut einer aktuellen Studie des Schweizer Marktforschungsunternehmens Infosource für das erste Halbjahr 2011 Marktführer im Produktionsdruck.

Erstmals hat Konica Minolta mit 30,9 Prozent Marktanteil die Marktführerschaft im Production Printing-Segment inne. Von insgesamt knapp 1200 im Zeitraum Januar bis Juni in Deutschland verkauften Digitaldrucksystemen hat Konica Minolta 367 Einheiten vermarktet. Betrachtet man die Unterkategorien Farbe und Schwarzweiß, so steht das Langenhagener Unternehmen auch hier jeweils auf Rang 1. Zielgruppe sind Druckereien, Druckdienstleister, Hausdruckereien, Rechenzentren und Verlage.

Das Ergebnis sei es ein weiterer Beweis für den Erfolg der im letzten Jahr erfolgten Umstrukturierung, betont Günther Schnitzler, Präsident und Geschäftsführer von Konica Minolta Business Solutions Deutschland.

Auch im Segment Office Printing hat sich der Lösungsanbieter gut positioniert. Laut Infosource belegt Konica Minolta mit 12 900 von rund 63 500 verkauften Systemen und einem Marktanteil von 20,3 Prozent weiterhin die führende Position im Gesamtmarkt der Farb-Multifunktionssysteme (A4 und A3). Nach wie vor sei das Unternehmen außerdem auf dem ersten Platz der A3-MFPs mit 20,6 Prozent Marktanteil und rund 15 700 von insgesamt knapp 76 200 verkauften Systemen.

Kontakt: www.konicaminolta.de/business

Verwandte Themen
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter