BusinessPartner PBS

Oki Europe: Kawamura ist neuer CEO und Chairman

Der Output-Spezialist Oki hat die Ernennung von Tetsuhei ’Tets’ Kawamura als CEO und Chairman der Oki Europe Ltd. bekannt gegeben. Der Manager soll die EMEA Vertriebsentwicklung und -strategie forcieren.

Kawamura folgt auf den bisherigen Europa-Chef Rainer Sauer, der vergangene Woche überraschend seinen Rücktritt erklärt hatte. Kawamura verfügt über langjährige Vertriebs-, Marketing- und Management Erfahrung. So war er 20 Jahre für die Muttergesellschaft Oki Electric Industry Co., Ltd. tätig und ist seit acht Jahren bei der Oki Data Corporation, zuletzt als Senior Managing Director – eine Position, die er weiterhin inne halten wird. In seiner Position will Kawamura, der seine neuen Aufgaben vom Oki Standort London aus wahrnimmt, an die Vertriebsstrategie in der Region anknüpfen und diese vorantreiben. „Mit Blick auf unsere überaus guten Channel-Beziehungen in EMEA, unseren entsprechenden Vertriebserfolg und insbesondere auf die in den kommenden Monaten neu anstehenden Produkte freue ich mich auf spannende Aufgaben und eine nachhaltig positive Entwicklung – sowohl für uns als auch für unsere Vertriebspartner.“

Kontakt: www.oki.de

Verwandte Themen
Zu Besuch beim Hersteller HSM: Mitarbeiter des Fachhändlers Messerle informieren sich
Fachhändler Messerle zu Besuch bei HSM weiter
Als neuer President von PFU will Toru Maki die führende Position im Markt für Dokumentenscanner ausbauen.
Toru Maki ist neuer President von PFU (EMEA) Limited weiter
HÅG – auch nach der Umbenennung der Scandinavian Business Seating in Flokk eine der stärksten Marken der Gruppe.
Aus Scandinavian Business Seating wird Flokk weiter
Das im sächsischen Großdubrau ansässige Unternehmen M & S Vertrieb Service betreibt unter anderem den Online-Shop tintenpool.de.
Canon geht erneut gegen Alternativ-Anbieter vor weiter
Mattias Rothe, Geschäftsführer Leuwico
Leuwico erweitert Maschinenpark weiter
Sylvia Bailey
Rapesco baut Deutschland-Team aus weiter