BusinessPartner PBS

Pelikan mit Umsatz- und Gewinn-Rückgang

Die Pelikan Holding hat jetzt ihre Halbjahreszahlen veröffentlicht. Demnach sank der Umsatz von Januar bis Juni 2009 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 173,9 Millionen auf 162,4 Millionen Schweizer Franken (CHF).

Der Reingewinn sank von 7,4 Milionen CHF auf 1,4 Millionen CHF. Als Grund dafür nannte das Unternehmen die allgemein schwierige Wirtschaftslage. Während zumindest für den wichtigen deutschen Markt ein positiver Trend zu erwarten sei, sind die Aussichten in anderen Ländern weniger rosig, was die Ergebnisse fürs zweite Halbjahr noch negativ beeinflussen könnte. Ohnehin fallen üblicherweise für Pelikan die Umsätze in der zweiten Jahreshälfte niedriger aus, da das „Back-to-school“-Geschäft dann bereits gelaufen ist. Zusätzlich muss die Pelikan Holding im laufenden Jahr einen Umsatzverlust in Höhe von rund 12 Millionen CHF (rund 8 Millionen Euro) verkraften, da die Vertriebskooperation mit der Henkel-Marke „Pritt“ in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum 30. September ausgelaufen ist. Um die Umsatzsituation zu verbessern, will Pelikan nun verstärkt neue Märkte erschließen.

Kontakt: www.pelikan.de

Verwandte Themen
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter
Das Business Solutions Centre stärkt die Präsenz von Panasonic in Wiesbaden, aktuelle Lösungen zur Zusammenarbeit werden etwa im CommsCUBE präsentiert. (Bild: Panasonic)
Panasonic mit neuem Business-Solutions-Centre gestartet weiter
3M schließt Übernahme von Scott Safety ab – und baut sein wachstumsstarkes Kerngeschäft rund um Persönliche Schutzausrüstungen weiter aus. (Bild: 3M)
3M baut Geschäftsbereich weiter aus weiter