BusinessPartner PBS

helit reaktiviert Zwingo nach Übernahme

helit hat über das neu gegründete Tochterunternehmen Zwingo Waste Management GmbH die Vermögenswerte der seit Januar 2014 insolventen Zwingo GmbH in Weinheim übernommen.

Im Zuge des Asset Deal wurden am 16. September die Namens- und Schutzrechte inklusive Unternehmenslogo, Kundenstamm, Spritzguss- und Metallwerkzeuge, Warenbestand, Homepage und Online-Shop übernommen. Zur klaren Trennung von den helit-Aktivitäten wurde die neue Zwingo Waste Management GmbH mit dem Hauptsitz in Berlin gegründet. Die helit innovative Büroprodukte GmbH ist dabei 100 Prozent Gesellschafterin, Rolf Bohnsack ist der Geschäftsführer. Mit dem Kauf wird der Vertrieb von Kunststoff- und Design-Sicherheitspapierkörben aus der eigenen Produktion sowie von verschiedenen Abfallsystemen als Handelsware in die Absatzmärkte Hotellerie, Gastronomie, Schiffsausstattung im In- und Ausland mit sofortiger Wirkung wieder aufgenommen. Als Unternehmensziel hat sich die Zwingo Waste Management GmbH die Reaktivierung, Fortführung und Erweiterung des bisherigen Zwingo-Geschäftes gesetzt. Der Erwerb der Zwingo-Vermögenswerte ergänze vorhandene helit-Sortimente, stärke die Position im Segment der Abfallsysteme und ermögliche die Erschließung neuer Absatzmärkte, teilte helit mit.

Kontakt: www.helit.de; www.zwingo.de

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter