BusinessPartner PBS
Robert Gereke (l.) übernimmt ab Februar 2016 den Vorstandsvorsitz bei tesa. Er folgt auf Thomas Schlegel, der das Unternehmen aus persönlichen Gründen verlässt.
Robert Gereke (l.) übernimmt ab Februar 2016 den Vorstandsvorsitz bei tesa. Er folgt auf Thomas Schlegel, der das Unternehmen aus persönlichen Gründen verlässt.

Wechsel im Vorstand: Thomas Schlegel legt Vorstandsvorsitz bei tesa nieder

Thomas Schlegel wird zum 31. Januar 2016 den Vorstandsvorsitz bei tesa nach mehr als sieben Jahren niederlegen und aus dem Unternehmen ausscheiden, um sich einem neuen Lebensabschnitt zu widmen. Zu seinem Nachfolger bestellte der Aufsichtsrat Robert Gereke.

Gereke, bisher Vorstand des Industriegeschäfts bei tesa, begann seine berufliche Laufbahn beim Automobilzulieferer Continental und wechselte 1993 zur damaligen tesa-Sparte der Beiersdorf AG. Der promovierte Chemiker war in unterschiedlichen leitenden Positionen der Forschung und Entwicklung, des Qualitätsmanagements sowie des industriellen Marketings tätig. Nach Ausgründung der tesa AG als eigenständiges Tochterunternehmen des Beiersdorf-Konzerns 2001 übernahm er die Leitung des Industriegeschäfts, 2006 folgte die Berufung in den Vorstand.  

Die tesa SE ist seit 2001 ein eigenständiges Unternehmen innerhalb des Beiersdorf-Konzerns. Seit der Ausgründung hat sich tesa sehr dynamisch entwickelt. Mit rund 4100 Mitarbeitern weltweit erwirtschaftete das Unternehmen 2014 einen Umsatz von 1076 Millionen Euro.  

Kontakt: www.tesa.de 

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter