BusinessPartner PBS

Uwe Wieland wieder bei Staedtler an Bord

Nach einer Zwischenstation als Vertriebsleiter Fachhandel beim Großhändler Schreyer kehrt Wieland zum 1. Dezember als Leiter Vertrieb Europa zu Staedtler zurück.

Uwe Wieland ist seit mehr als zehn Jahren auf der Industrieseite in der PBS-Branche aktiv. Nach seiner Zeit als Geschäftsführer Deutschland bei Schwan-Stabilo war er seit 2004 bis Mitte des vergangenen Jahres in gleicher Funktion und bis Ende 2006 als Geschäftsführer Österreich bei Staedtler aktiv. Anfang Februar wechselte Wieland für eine halbjährige Zwischenstation auf die Großhandelsseite zu Schreyer/KNV nach Metzingen. Neben dem Vertrieb in Europa wird Wieland bei Staedtler auch das Geschäft mit den internationalen Key Accounts verantworten. Er berichtet direkt an Axel Hülsmann, Leiter Vertrieb und Marketing der Staedtler-Gruppe.

Kontakt: www.staedtler.de

Verwandte Themen
Setzt auf Neuausrichtung und neue Betätigungsfelder: die Biella Group mit Hauptsitz in der Schweiz
Biella setzt auf neue Geschäftsfelder weiter
tesa übernimmt den Entwickler der Klebeschraube, der das Bohren von Löchern in die Wand oftmals unnötig macht. (Bild: tesa SE)
tesa SE übernimmt die nie wieder bohren ag weiter
Sharp Europe Headquarters in Hayes bei London: Neue Akquisitionen sollen die Stellung in Markt stärken.
Sharp macht Fachhändler zur Tochter weiter
Online entwerfen – Offline ausmalen: der neue „Mandala Creator“ von Staedtler
Staedtler mit „Mandala Creator“ gestartet weiter
TA Triumph-Adler meldet Wachstum für das am 31. März endende Geschäftsjahr.
TA Triumph-Adler trotzt Markttrend weiter
3M baut den Bereich „Persönliche Schutzausrüstung“ durch Zukauf weiter aus. (Bild: 3M)
3M kauft im Bereich PSA weiter zu weiter