BusinessPartner PBS

Perleberg stellt vorläufigen Insolvenzantrag

Der Bochumer Papeteriespezialist Perleberg hat beim zuständigen Amtsgericht den vorläufigen Insolvenzantrag gestellt.

Auf der Firmenwebsite heißt es, dass dieser Schritt zur Rettung des Unternehmens und seiner Fortführung erforderlich und rechtlich notwendig war. Der Antrag erfolgte nach Abstimmung mit den Hausbanken, um die seit acht Monaten laufende Umstrukturierung zu einem positiven Abschluss zu bringen. Das Unternehmen bedauert, dass es in diesem Zusammenhang zu Lieferverzögerungen gekommen ist. Die Wiederaufnahme der Anlieferungen soll allerdings noch in dieser Woche erfolgen.

Seit mehr als 20 Jahren beschäftige Perleberg sich mit dem Thema zwischenmenschliche Kommunikation. Bei der Gestaltung der Grußkarten und Geschenkartikel orientiert man sich an innovativen Ideen und internationalen Trends. Die Produktpalette reicht von Postkarten und Geschenkanhängern mit Motiven aus der Natur und dem täglichen Leben bis hin zu Wellnessprodukten und Geschenkartikeln für Groß und Klein.

Kontakt: www.perleberg-ag.de

Verwandte Themen
Gut informiert zum Thema Datenschutz: Fachhändler bei der HSM-Schulung
HSM informiert Fachhändler in puncto Datenschutz weiter
Stolzer Preisträger: Ralf Oster ist International Person of the Year 2017
Ralf Oster ist International Person of the Year 2017 weiter
Papierhersteller UPM erweitert sein Angebot für Online-Serviceleistungen. (Bild Monitor: Thinkstockphotos 166011575)
UPM startet neuen eOrder-Service weiter
Stärker auf unterschiedliche Kundenbedürfnisse eingehen und Innovationen vorantreiben, das sind die Ziele des Zusammenschlusses von CWS-boco und Initial.
CWS-boco und Initial wollen die Marktführerschaft weiter
Simon Sung tritt als neuer Präsident bei Samsung Electronics die Nachfolge von Sungwan Myung an.
Simon Sung ist neuer Präsident bei Samsung Electronics weiter
Marcus Waldeis
Marcus Waldeis neuer Verkaufsleiter bei IDEAL weiter