BusinessPartner PBS
Christian Treschan (l.) und Markus Husak verstärken seit November das Team  von ViewSonic.
Christian Treschan (l.) und Markus Husak verstärken seit November das Team von ViewSonic.

Vertriebsteam erweitert: ViewSonic verstärkt Partnerbetreuung

Der AV-Spezialist ViewSonic hat sein Team in der DACH-Region mit Christian Treschan und Markus Husak als Account Manager Reseller ausgebaut, um regionalen Partner persönlich und individuell betreuen zu können.

Treschan verfügt über langjährige Erfahrung im Channel und war zuvor bei BenQ, Asus und Maxdata tätig. Bei BenQ, wo er zuletzt beschäftigt war, hat er wesentlich zum erfolgreichen Aufbau des „Friends“-Partnerprogramms beigetragen sowie als Key Account Manager den Vertrieb über die Distribution mitverantwortet.  

Husak kommt vom IT-Anbieter Tarox, wo er als Key Account Manager maßgeblich den Bereich Medizintechik und Storage entwickelte. Zudem hat er langjährige Projekt- und Channelerfahrung bei Tandberg Data, Asus und Maxdata gesammelt.  

„Mit den zwei neuen Kollegen setzen wir unseren Kurs, Partner schnell, individuell und persönlich zu betreuen fort“, erklärt Dominic Mein, Vertriebsleiter DACH bei ViewSonic. „Das vor kurzem gestartete Partnerprogramm orientiert sich an den Bedürfnissen der Partner und mit Markus Husak und Christian Treschan haben wir nun zwei erfahrene Profis die dieses mit Leben füllen werden.“  

Kontakt: www.viewsonic.de 

Verwandte Themen
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter
perform-IT-Geschäftsführer Armin Alt
perform IT steigt in den US-Markt ein weiter
Markus Vogt
Markus Vogt bei Trodat als Vertriebsleiter gestartet weiter
MHS-Geschäftsführerin Simone Schroers
Brother integriert FMAudit in „Print Smart“ weiter
Johannes Bischof, President Konica Minolta Business Solutions Deutschland
Konica Minolta führt Geschäftsbereiche zusammen weiter