BusinessPartner PBS

Apple: Eigene Stores in Deutschland

Zum Wochenanfang meldete die Wirtschaftswoche, dass Apple sich auf die Einrichtung eigener Läden in Deutschland vorbereite.

Der kalifornische Computer- und Unterhaltungselektronikkonzern betreibt bereits über 130 Ladengeschäfte, überwiegend in den USA In Rom soll dieses Jahr der erste Apple-Store auf dem europäischen Kontinent eröffnet werden, in London startete Apple sein Einzelhandelsengagement vor gut einem Jahr. Außerdem ist der Mac- und iPod-Erfinder in Kanada, Japan und Großbritannien mit eigenen Stores vertreten. Die Initiative für deutsche Standorte sei demzufolge für Händler keine Überraschung. Die Gerüchteküche brodelt darüber, ob der Shop in München eröffnet werden solle oder in einer anderen Großstadt. Möglich sei auch, dass mehrere Standorte geplant seien, zum Beispiel in Hamburg, Köln, Berlin und Frankfurt.

Kontakt: www.apple.de

Verwandte Themen
Hiller Objektmöbel und Rosconi setzen auf eine hochwertige Katalog-Präsentation – und auf einen Online-Katalog.
Hiller und Rosconi mit Print- und Online-Katalog weiter
Offizielle Einweihung der Deutschland-Zentrale von Canon (v. l.): Rokus van Iperen, President & CEO Canon EMEA, Frank Meyer, Oberbürgermeister der Stadt Krefeld, und Rainer Führes, Geschäftsführer Canon Deutschland
Canon weiht neue Deutschland-Zentrale ein weiter
Thorben Buck, Bürotechnik-Gebietsverkaufsleiter bei HSM
Thorben Buck verstärkt HSM weiter
umixx-Standort in Essen: Kooperation mit dem WWF Deutschland verlängert
umixx und WWF verlängern Kooperation weiter
Jörg Hartmann, Business Development Manager Vertical Displays bei BenQ Deutschland
BenQ verstärkt Engagement in vertikalen Märkten weiter
dxp distribution kauft Scandienstleister abc-scan.de weiter