BusinessPartner PBS

Konica Minolta liegt bei Farb-MFPs vorne

Laut den Zahlen des Marktforschungsinstituts InfoSource für das Gesamtjahr 2008 hat Konica Minolta seine Spitzenposition im Gesamtmarkt der Digitalfarbdrucksysteme behauptet.

Mit 23,3 Prozent von 82 020 verkauften Digitalfarbdrucksystemen ist das Langenhagener Unternehmen erneut die Nummer 1 in Deutschland. Im Gesamtmarkt der Farbsysteme wurden in 2008 über 15 000 Systeme mehr vermarktet, was einem Anstieg von 23 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Von dieser Steigerung profitierend, festigte Konica Minolta seine Spitzenposition sowohl im Gesamtmarkt Farbe mit 23,3 Prozent Marktanteil als auch in den Kategorien der kleinen Farb-Multifunktionssysteme (Kat. 1, 0-9 ppm) mit 45,8 Prozent sowie in der Kategorie 3 (20-29 ppm) mit einem Zuwachs von zwei Prozentpunkten auf 24,1 Prozent und in der in Kategorie 4 (30-49 ppm) mit 23,7 Prozent. "Unsere starke Marktposition ist sicherlich eine gute Basis, um auch in diesem Jahr unsere Marktstellung erfolgreich zu behaupten", so Silke Böhling, Leiterin Produktmanagement Office Products bei Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH.

Trotz steigender Nachfrage auf dem Farbmarkt bleibt aber auch der Bereich Schwarzweiß-Druck ein strategisch wichtiger Faktor. Der Rückgang des Absatzes von Schwarzweiß-Systemen vollzieht sich laut InfoSource moderater als noch vor einigen Jahren vorhergesagt. Der Gesamtmarkt Schwarzweiß nahm gegenüber 2007 lediglich um 7,6 Prozent ab. Dies entspricht einem Rückgang von 15 000 verkauften Systemen. "Schwarzweiß bleibt bei hohen Druckvolumina durch die geringeren Folgekosten weiterhin attraktiv und wichtig", so Silke Böhling.

Kontakt: www.konicaminolta.de

Verwandte Themen
Stefan Scharmann
Positive Entwicklung bei Maul weiter
Mit der Beteiligung am Procurement-Event Ende Januar in Frankfurt auf der Paperworld startet der Office Gold Club ins Jahr 2018.
Office Gold Club präsentiert Highlights weiter
William Kuo übernimmt die Leitung bei Avision Europe.
William Kuo führt Avision Europe weiter
Screenshot der Website von Skrebba: Der vorläufige Insolvenzverwalter sucht eine Lösung, um den Betrieb weiterzuführen. (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Auch für Skrebba wird Investor gesucht weiter
LCD-Laserprojektor von Panasonic: Durch die Avixa-Akkreditierung des Schulungsprogramms von Panasonic Visual können AV-Anbieter und Händler nun Punkte für das CTS-Programm erwerben. (Bild: Panasonic)
Avixa akkreditiert Panasonic-Schulungen weiter
Energizer-Homepage: Mit der Übernahme von Varta baut das Unternehmen seine weltweite Präsenz aus (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Energizer übernimmt Varta weiter