BusinessPartner PBS

Kyocera startet Incentive zur Eishockey WM

Kurz vor dem Start der Eishockey Weltmeisterschaft in Deutschland vom 7. bis 23. Mai haben Fachhändler mit Kyocera die Möglichkeit, Karten für das Eröffnungsspiel zu gewinnen.

Die Aktion für die bereits jetzt restlos ausverkaufte Begegnung ist Teil des Co-Sponsorings der Eishockey Weltmeisterschaft. Wer noch Karten für das Spiel zwischen Deutschland und den USA in der Veltins-Arena ergattern möchte, hat über das Incentive Gelegenheit dazu.

Fachhändler, die im Aktionszeitraum bis 30. April Produkte des Herstellers bei einem der Distributoren kaufen, „qualifizieren“ sich automatisch. An jedem Werktag werden zwei Karten verlost. „Mit dieser Aktion möchten wir unsere engagiertesten Fachhändler mit einem besonderen Dankeschön belohnen. Die Umsatzhöhe spielt für die Teilnahme keine Rolle. Es entscheidet jeden Tag das Los“, erklärt Kyocera-Vertriebsdirektor Dietmar Nick.

Aktuelle Informationen zum Incentive und den Preisen finden interessierte Händler auf www.eiszeit.kyocera.de.

Kontakt: www.kyocera.de

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter