BusinessPartner PBS
Die Geschäftsführer Sven Schneller und Dr. Thomas Baumgärtner (rechts)
Die Geschäftsführer Sven Schneller und Dr. Thomas Baumgärtner (rechts)

Herma: starkes Wachstum in allen Bereichen

Mit einem Plus von acht Prozent im Geschäftsjahr 2014 konnte die auf Selbstklebetechnik spezialisierte Unternehmensgruppe Herma erneut deutlich stärker wachsen als der Markt.

Der Umsatz stieg von 261,2 Millionen Euro im Vorjahr auf 282 Millionen, der höchste Wert der Unternehmensgeschichte. Das Wachstum wurde nach Unternehmensangaben in allen drei Geschäftsbereichen – Haftmaterial, Etiketten und Etikettiermaschinen – erzielt. Trotz der Sanktionen für den russischen Markt und der teils nur schwachen Wachstumsimpulse im Euroraum konnte Herma vor allem im Ausland zulegen, die Exportquote stieg von 55,0 Prozent auf 56,7 Prozent. Im Inland lag der Zuwachs bei 3,9 Prozent. Im Bereich Etiketten entwickelte sich vor allem das Geschäft mit industriellen Abnehmern und Anbietern von logistischen Dienstleistungen deutlich positiv. „Dank unserer Leistungsstärke und Effizienz können wir immer mehr große internationale Unternehmen als Kunden gewinnen. Außerdem profitieren wir hier vom wachsenden Online-Handel und dessen Bedarf an Versand- und Retouren-Etiketten“, so Geschäftsführer Sven Schneller. Trotz des traditionell stagnierenden Marktes für Bürobedarf konnte der Geschäftsbereich Etiketten damit insgesamt um 4,7 Prozent wachsen – von 78,4 Millionen Euro im Vorjahr auf jetzt 82,1 Millionen. Für 2015 sind die Geschäftsführer Sven Schneller und Dr. Thomas Baumgärtner „vorsichtig optimistisch“: Beim Umsatz steht ein Plus von 3,5 Prozent im Plan.

Kontakt: www.herma.de 

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter