BusinessPartner PBS

Weltkindermaltag: 100 000 Kinder malten mit

Mit Fantasie und vielen bunten Bildern Kindern in Not helfen – diesem Aufruf des Schreibgeräteherstellers Staedtler folgten über 100 000 Kinder in ganz Deutschland.

Bei rund 1200 Aktionen im ganzen Bundesgebiet ließen sie ihrer Kreativität freien Lauf und malten zahlreiche farbenfrohe Bilder. Im Anschluss werden diese für den guten Zweck der Aktion verkauft. Alle gesammelten Gelder spendet Staedtler – der Initiator des Weltkindermaltags – der unabhängigen Kinderhilfsorganisation Save the Children und unterstützt damit das Projekt „Zukunft? Schreiben! Schule für Kinder in Kriegsgebieten“ in Kolumbien.

Auch am Hauptsitz von Staedtler in Nürnberg gab es eine Aktion: Rund 240 Schüler einer benachbarten Grundschule fertigten auf dem Gelände der Unternehmensgruppe Kunstwerke an, die später ausgestellt und zum Verkauf angeboten werden. Prominente Unterstützung beim Malen erhielten die kleinen Künstler von dem Schauspieler Michael Meziani aus der Daily-Soap „Marienhof“. Der nächste Weltkindermaltag wird im kommenden Jahr stattfinden – wieder am 6. Mai.

Kontakt: www.staedtler.de

Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter