BusinessPartner PBS

Weltkindermaltag: 100 000 Kinder malten mit

Mit Fantasie und vielen bunten Bildern Kindern in Not helfen – diesem Aufruf des Schreibgeräteherstellers Staedtler folgten über 100 000 Kinder in ganz Deutschland.

Bei rund 1200 Aktionen im ganzen Bundesgebiet ließen sie ihrer Kreativität freien Lauf und malten zahlreiche farbenfrohe Bilder. Im Anschluss werden diese für den guten Zweck der Aktion verkauft. Alle gesammelten Gelder spendet Staedtler – der Initiator des Weltkindermaltags – der unabhängigen Kinderhilfsorganisation Save the Children und unterstützt damit das Projekt „Zukunft? Schreiben! Schule für Kinder in Kriegsgebieten“ in Kolumbien.

Auch am Hauptsitz von Staedtler in Nürnberg gab es eine Aktion: Rund 240 Schüler einer benachbarten Grundschule fertigten auf dem Gelände der Unternehmensgruppe Kunstwerke an, die später ausgestellt und zum Verkauf angeboten werden. Prominente Unterstützung beim Malen erhielten die kleinen Künstler von dem Schauspieler Michael Meziani aus der Daily-Soap „Marienhof“. Der nächste Weltkindermaltag wird im kommenden Jahr stattfinden – wieder am 6. Mai.

Kontakt: www.staedtler.de

Verwandte Themen
tesa übernimmt den Entwickler der Klebeschraube, der das Bohren von Löchern in die Wand oftmals unnötig macht. (Bild: tesa SE)
tesa SE übernimmt die nie wieder bohren ag weiter
Sharp Europe Headquarters in Hayes bei London: Neue Akquisitionen sollen die Stellung in Markt stärken.
Sharp macht Fachhändler zur Tochter weiter
Online entwerfen – Offline ausmalen: der neue „Mandala Creator“ von Staedtler
Staedtler mit „Mandala Creator“ gestartet weiter
TA Triumph-Adler meldet Wachstum für das am 31. März endende Geschäftsjahr.
TA Triumph-Adler trotzt Markttrend weiter
3M baut den Bereich „Persönliche Schutzausrüstung“ durch Zukauf weiter aus. (Bild: 3M)
3M kauft im Bereich PSA weiter zu weiter
Besuch aus der Zentrale in Japan: Minoru Usui (Präsident Seiko Epson Corporation, 3.v.l.) und Kazuyoshi Yamamoto (Präsident Epson EMEAR, 4.v.l.) mit vier Mitgliedern des Epson-Händlerbeirats.
Seiko-Epson-Präsident trifft Händlerbeirat weiter