BusinessPartner PBS

750 000 kleine Künstler beim „Weltkindermaltag“

Rund 750 000 Kinder weltweit waren in diesem Jahr dem Aufruf des Schreibgeräteherstellers Staedtler gefolgt, der die weltweite Aktion des „Weltkindermaltags“ 2008 ins Leben gerufen hatte.

In diesem Jahr wurde in über 20 Ländern für den guten Zweck gemalt. Allein in Deutschland beteiligten sich laut Staedtler über 200 000 Kinder an der Aktion, malten mit Farbstiften, Pinsel und Kreide Bilder, die im Anschluss auf Kinderbilder-Vernissagen gegen Spenden eingetauscht werden. So setzen sich Kinder für andere Kinder ein. Die gesammelten Spendengelder kommen der Kinderrechtssorganisation „Save the Children“ zugute, die damit das Projekt „Zukunft? Schreiben! Schule für Kinder in Kriegsgebieten“ in Kolumbien unterstützt. Auch im Schreibwarenfachhandel drehte sich alles rund um das diesjährige Thema „Märchen und Sagen aus aller Welt“. Über 900 Fachhändler in Deutschland waren ebenfalls bei der Aktion dabei, die im kommenden Jahr am 6. Mai stattfinden soll.

Kontakt: www.weltkindermaltag.de, www.staedtler.de

Verwandte Themen
Markante Optik: das neue Schneider-Fertigwarenlager in Tennenbronn
Schneider investiert in die Logistik weiter
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter