BusinessPartner PBS

Inland rettet Bilanz der AK-Markenfirmen

Gute Geschäftszahlen im Inland haben ein schwaches Exportjahr ausgeglichen – unter dem Strich haben die Mitgliedsfimen des Altenaer Kreises im vergangenen Jahr ihren Umsatz um etwa drei Prozent steigern können.

Diesen Durchschnittswert gab der Markenverband der PBS-Industrie „Altenaer Kreis“ nach seiner Frühjahrstagung in Hamburg bekannt. Dabei stiegen die durchschnittlichen ungewichteten Umsätze der 21 Hersteller in 2011 gegenüber dem Vorjahr im Inlandsgeschäft um vier Prozent und im Export um ein Prozent. Rolf Schifferens, Sprecher des AK, und Vertriebs-Geschäftsführer von Faber-Castell, sagte: „Das positive Konsumklima kommt insbesondere den starken Marken zugute, deren Qualität und Attraktivität sich gegenüber den gesichtslosen No-Names und Handelsmarken durchsetzen.“

Es gibt allerdings erhebliche Unterschiede bei den Umsätzen der einzelnen AK-Markenfirmen, dies gilt sowohl im Inlands- wie im Auslandsgeschäft und für die verschiedenen Sortimente, die im AK repräsentiert sind. „Die Zahlen beweisen, dass es in Deutschland weiter gelingt, die Aufmerksamkeit der Konsumenten auf die starken Marken zu fokussieren“, konstatiert der AK-Sprecher. „Im Hinblick auf die Verbraucherpreise“, so Schifferens weiter, „sorgen sich die Unternehmen aber über die weiter steigenden Rohstoffkosten“.

In den ersten Monaten dieses Jahres setzt sich der positive Trend noch nicht fort. Während die AK-Markenfirmen einen durchschnittlichen Umsatzzuwachs von um drei bis 3,5 Prozent angepeilt haben, wurden insgesamt knapp zwei Prozent, davon plus drei Prozent im Inlands- sowie unveränderte Umsätze im Auslandsgeschäft erwirtschaftet. Mit Blick auf das bevorstehende Schulgeschäft hoffen die im Altenaer Kreis organisierten Unternehmen jedoch auf eine Trendwende in den nächsten Monaten.

Kontakt: www.altenaerkreis.de

Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter