BusinessPartner PBS

Obermeier leitet PC- und Druckersparte von HP

Im Rahmen der strategischen Neuausrichtung übernimmt Frank Obermeier als General Manager und Vice President die Leitung der neu gebildeten Printing and Personal Systems Group (PPS) von HP in Deutschland.

Frank Obermeier übernimmt als General Manager und Vice President die Leitung der neu gebildeten Printing and Personal Systems Group (PPS) von HP.
Frank Obermeier übernimmt als General Manager und Vice President die Leitung der neu gebildeten Printing and Personal Systems Group (PPS) von HP.

Ziel der Zusammenführung von PC- und Druckersparte sei es, HPs Vertriebsstrategien, Brandings, Lieferketten und Kundenbetreuung effizienter zu machen, teilte der neue PPS-Chef, der bislang als General Manager und Vice President das PC-Geschäft verantwortete, in einem Schreiben an die Partner mit. „Auf diese Weise können wir unseren Partnern in Zukunft noch mehr Vorteile und Leistungen bieten und unsere Effektivität und Effizienz weiter erhöhen. Das Ergebnis wird ein agileres, schlankeres und leistungsstarkes Unternehmen HP sein.“

Jaimi Cyrus, die das IPG-Geschäft als General Manager und Vice President in Deutschland geleitet hat, wird den Übergang zur PPS in der kommenden Zeit aktiv begleiten und die Aufstellung der neuen Organisation unterstützen. Ihre künftige Position soll zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden.

Kontakt: www.hp.com/de

Verwandte Themen
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter